Master Jazz

    Master Jazz 
    Der zweijährige Master Jazz kann mit den Hauptfächern Trompete, Posaune, Saxophon, Gesang, Klavier, Gitarre, Schlagzeug, Kontrabass oder E-Bass belegt werden und ermöglicht den Studierenden ein vertieftes Studium ihres Hauptfachs innerhalb eines flexiblen Studienplans. Wie auch im Bachelor gehört das Spiel im Ensemble zum Fächerkanon, dem spielerischen Niveau der Master Studenten tragen eigene Master Ensembles Rechnung. Der breite Wahlbereich erlaubt Einsichten in das Angebot der ganzen Hochschule. 

    Master Jazzkomposition
    Dieses Studienangebot richtet sich primär an Jazzmusiker, die als Bandleader oder im Auftrag bereits einen größeren Umfang an Werken für verschiedene Besetzungen nachweisen können und darin auch einen Teil ihrer späteren Tätigkeit sehen. Die Vertiefung kompositorischen Denkens und Handelns im Jazzkontext steht im Zentrum dieses Studiums, das klassische Konzept des Composer/Arranger ist darin eine mögliche Linie, doch sicher nicht die Einzige.
    Im Rahmen des Studiums finden regelmäßige Kompositionsprojekte statt. Neben der Bigband stehen dafür auch klassische Instrumentalisten oder Ensembles der Hochschule bereit. 

    Ein weiteres Angebot für ein Master-Studium mit Schwerpunkt Jazz & Pop in Stuttgart ist:Master Instrumentalpädagogik – Hauptfach Jazz

    Hier geht es zu Modulbeschreibungen