Veranstaltungen

    VERANSTALTUNGEN
    oder

    Tag der Kirchenmusik
    Offene Angebote für Schüler*innen, Studierende und hauptamtliche Kirchenmusiker*innen

    Am 06.04.2019 (9-18 Uhr) findet an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart der 8. Tag der Kirchenmusik statt. Neben- und hauptamtliche KirchenmusikerInnen sind ebenso eingeladen wie Studieninteressierte. Es wird auch diesmal Angebote zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung für Studieninteressierte geben. Der thematische Schwerpunkt liegt dieses Jahr bei Motetten der Familie Bach.

    Nach einer Führung durch die vielfältige und einzigartige Orgelsammlung der Musikhochschule können die Teilnehmer Unterricht bei Prof. Helmut Deutsch, Prof. Dr. Ludger Lohmann, Prof. Jörg Halubek, Prof. Jörg-Hannes Hahn, Bezirkskantor Tobias Horn (alle Literaturspiel), Prof. Jürgen Essl (Literaturspiel und Improvisation), Domorganist Prof. Johannes Mayr und Tobias Wittmann (beide Improvisation) besuchen. Hierfür ist eine gesonderte Anmeldung (Literaturauswahl) nötig.

    Neben dem Einzelunterricht in Orgelliteratur, Improvisation, Chorleitung, Pop-Piano und Gesang bietet die Hochschule auch den Aufnahmeprüfungscheck im Fach Chorleitung mit Domkapellmeister Prof. Christian Schmid (Würzburg) an. Hierbei können Studieninteressierte die Prüfungssituation unverbindlich ausprobieren und sich beraten lassen. Gruppenangebote im Fach Gehörbildung oder auch Improvisation (Prof. Jürgen Essl) sollen auch in diesem Jahr wegen der hohen Nachfrage im vergangenen Jahr wieder stattfinden.

    Um einen Eindruck vom Studienalltag im Bereich Chorleitung gewinnen zu können, wird es eine offene Probe des Kirchenmusiker-Chores der HMDK unter der Leitung von Stiftskantor KMD Kay Johannsen geben. Es wird dabei an ausgewählten Motetten der Familie Bach geprobt; die Berücksichtigung stilistischer und aufführungspraktischer Aspekte wird hierbei im Vordergrund stehen.

    Wie bereits in den vergangenen Jahren können sich die Teilnehmer bei einem gemeinsamen Mittagessen mit den Studierenden und Dozenten des Hauses austauschen und Informationen über das Studium aus erster Hand erfahren.

    Den Abschluss bildet ein Werkstattkonzert mit Beiträgen von Studierenden und Dozenten sowie den erarbeiteten Bach-Motetten.

    Wir bitten um Anmeldung über das Online-Formular unter www.hmdk-stuttgart.de/tag-der-kirchenmusik bis zum 01.04.2019. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Julia Klöpferinfotag@hmdk-stuttgart.de

    TAGESPLAN ab 9.00 UhrAnmeldung im Foyer Ebene 49.30 Uhr Begrüßung in Raum 3.01 mit anschließender Orgelführung 10.30 Uhr Kursblock I12.30 Uhr Mittagspause mit Mittagessen 13.30 Uhr Kursblock II16.30 Uhr Konzert KURSBLOCK  I:  10.30 – 12.30  Uhr Orgelliteratur bei Prof. Helmut Deutsch, Prof. Jürgen Essl, Prof. Jörg-Hannes Hahn, Prof. Jörg Halubek, Tobias Horn, Prof. Dr. Ludger LohmannOrgelimprovisation bei Domorganist Prof. Johannes Mayr und Tobias WittmannImprovisationskurs (10:30–11:30 Uhr): „Ich kann nicht improvisieren ... Was nun?“ bei Prof. Jürgen EsslWerkstattprobe des Kirchenmusikerchores der HMDK mit Stiftskantor KMD Kay Johannsen (11:00–12:30 Uhr) unter Berücksichtigung stilistischer und historisch-informierter Aufführungspraktiken zu Bachs Motette „Jesu, meine Freude“ BWV 207Einzelunterricht Chorleitung bei Prof. Denis Rouger (gesonderte Liste bei der Anmeldung) Gehörbildung (11:30–12:30 Uhr) bei Leonard Hölldampf: Aufgaben im Stil der Aufnahmeprüfung Gesang bei Rosina Ragg (gesonderte Liste bei der Anmeldung) Pop-Piano/Neu-Geistliches Liedgut auf dem Klavier mit Philipp Neuberger (gesonderte Liste bei der Anmeldung) Klavierunterricht bei Maria Sofianska (gesonderte Liste bei der Anmeldung)KURSBLOCK  II:  13.30 – 15.30  Uhr Orgelliteratur bei Prof. Helmut Deutsch, Prof. Jürgen Essl, Prof. Jörg-Hannes Hahn, Tobias Horn, Prof. Dr. Ludger LohmannOrgelimprovisation bei Prof. Jürgen Essl und Tobias WittmannImprovisationskurs (14:30–15:30 Uhr): Aufgaben im Stil der Aufnahmeprüfung mit Domorganist Prof. Johannes MayrAufnahmeprüfungscheck Chorleitung (13:30–15:00 Uhr) mit Domkapellmeister Prof. Christian Schmid Cembalokurs (13:30-15:00 Uhr): Einführung in das Continuo-Spiel bei Bach-Kantaten, Prof. Jörg Halubek Gehörbildung (14:30–15:30 Uhr) bei Leonard Hölldampf: Aufgaben im Stil der Aufnahmeprüfung  KONZERT OrgelliteraturImprovisation auf drei Orgeln mit Dozierenden„Von Bach zu Bach“ – Motetten der Bachfamilie mit dem Kirchenmusikerchor der HMDK