Veranstaltungen

    VERANSTALTUNGEN
    oder
    Mi 10.04
    20:00 Uhr
    Konzertsaal
    € 10/5
    Empfehlen

    Antrittskonzert Prof. Hubert Nuss, Jazzklavier
    The Shimmering Colours Of The Stained Glass

    Hubert Nuss Trio

    Hubert Nuss, piano
    Mini Schulz, bass
    Eckhard Stromer, drums

    „Licht und Farbe – wie kaum ein anderer versteht er es, visuelles in Musik zu übersetzen, und noch bei seinen Interpretationen amerikanischer Standards erschließt sich das Kristalline, Transparente, Pastellene der Klangwelt dieses Pianisten. Nuss kann Töne im Raum stehen lassen wie zarte, fragile Gebilde, schillernde Seifenblasen vielleicht, die von seinen beiden Partnern aufgegriffen, grundiert, geerdet werden, bevor sie zerplatzen.“ (Berthold Klostermann/KLAVIERFESTIVAL RUHR)
     
    “Es kommt ja auch im Jazz nicht allzu oft vor, dass einer das Ei des Kolumbus findet. Dem Kölner Pianisten Hubert Nuss aber ist zweifellos etwas gelungen, was man bislang für schier unmöglich halten durfte: im landläufigen Sinne atonale Musik mit swingendem Jazz derart schlüssig zu verbinden, dass man vor lauter Spaß an diesem Mix komplett verdrängt, was für abenteuerlich alterierte Skalen einem hier in die Ohren geträufelt werden. Der Kniff: Der auch als Kirchenorganist ausgebildete Nuss überführt die eigenwilligen Harmonie-Modelle seines Inspirationsgebers Olivier Messiaen in den Jazzkontext. Während Bassist (…) und Drummer (…) eine fein austarierte Swing- und Bossa-Grundlage legen, experimentiert Nuss erfolgreich mit den harmonischen Farben aus Messiaens Parallel-Universum. Selten wurden Mainstream und Avantgarde so organisch versöhnt. Man erlebt mit dem ‚Book Of Colours’ sein blaues, ach was, sein buntes Wunder.“
    JAZZTHING