Veranstaltungen

    VERANSTALTUNGEN
    oder
    Sa 08.04
    20:00 Uhr
    Konzertsaal
    Aya Fujita, Vanessa Porter, Richard Gläser, Johannes Werner
    € 6/3
    Empfehlen

    Daidalos Percussion

    John Cage
    Third Construction

    J. S. Bach
    Fuge Nr. XX in a-Moll

    Dieter Schnebel
    Poem für vier Köpfe

    David Lang
    So-called Laws of Nature part 2

    Steve Reich
    Mallet Quartet

    - Pause -

    Steve Reich
    Drumming

    Dieter Schnebel
    Poem für vier Springer

    Pär Lindgren
    The Sounds Within

    Aurél Holló
    beFORe John 7

    Daidalos Percussion
    Aya Fujita
    Vanessa Porter
    Richard Gläser
    Johannes Werner

    Das Daidalos Percussion Quartett wurde 2014 von Aya Fujita, Richard Gläser, Vanessa Porter und Johannes Werner gegründet. Alle vier Musiker sind Studierende und Absolventen der HMDK Stuttgart und Preisträger verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe. Als Solisten und Ensemblemusiker konzertieren sie in dieser sowie in anderen Formationen auf Festivals in Deutschland, Europa und Asien. Im Februar 2015 gewann das Quartett beim International Percussion Competition Luxembourg den 1. Preis sowie den Ady Mootz Preis für die beste Interpretation eines Finalpflichtstücks. Ausschlaggebend für die Jury war neben rhythmischer Präzision und ausgeprägtem Zusammenspiel die klangliche Vielfalt und Ausdrucksstärke des Ensembles. 2016 wurde das Quartett mit dem Bruno-Frey-Musikpreis der Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg ausgezeichnet, im April 2017 ist die Debut-CD erschienen. Auf der Suche nach klanglicher Tiefe und Perfektion integriert das Quartett nicht nur exotisches, wenig verbreitetes Instrumentarium, sondern wendet sich verstärkt dem Bau eigener Instrumente zu und kann das Publikum so durch ein spektakuläres Bühnenbild und ein breites Klangspektrum beeindrucken.