Veranstaltungen

    VERANSTALTUNGEN
    oder
    So 07.11
    19:00 Uhr
    Stiftskirche Stuttgart
    Abschlusskonzert des Projektes „Orgel - Instrument des Jahres 2021“
    € 10/5
    Empfehlen

    Antrittskonzert
    Prof. Nathan Laube, Orgel

    Charles-Marie Widor (1844–1937)       
    Allegro, aus: Symphonie pour Grand Orgue No. 6, op. 42, Nr. 2                          

    Maurice Duruflé (1902–1986)
    Prélude, adagio et choral varié sur le “Veni Creator,” op. 4                   

    Jehan Alain (1911–1940)
    Deuxième Fantaisie                                                                                                            

    Franz Liszt (1811–1886)
    Sonate in h-Moll                                                                                               
    (Transkription von Nathan J. Laube)

    Der Landesmusikrat Baden-Württemberg und die HMDK Stuttgart präsentieren das Antrittskonzert von Prof. Nathan Laube. Das Konzert ist gleichzeitig das Abschlusskonzert des Projektes „Orgel - Instrument des Jahres 2021“ in Baden-Württemberg.

    ***

    IHR BESUCH BEI UNS

    Bitte informieren Sie sich tagesaktuell vor Ihrem Veranstaltungsbesuch in der HMDK über die geltenden Corona-Regelungen des Landes Baden-Württemberg!

    Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ist die Tageskasse noch geschlossen. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Eine platzgenaue Online-Kartenbestellung ist über unsere Homepage sowie über www.reservix.de rund um die Uhr sowie an allen bekannten reserviX-Vorverkaufsstellen möglich. Bitte beachten Sie: eine Personalisierung der Tickets ist derzeit aufgrund der behördlichen Bestimmungen zur Nachverfolgung der Infektionsketten des SARS-CoV-2-Virus unabdingbar notwendig. Die Daten werden 28 Tage nach der Veranstaltung gelöscht.

    Karten können Sie darüber hinaus über die reserviX-Vorverkaufsstellen und über die Tickethotline 01806 700 733 (0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €) bestellen. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell vor Ihrem Veranstaltungsbesuch in der HMDK über die geltenden Corona-Regelungen des Landes Baden-Württemberg!

    Bitte beachten: eine Personalisierung der Tickets ist derzeit aufgrund der behördlichen Bestimmungen zur Nachverfolgung der Infektionsketten des SARS-CoV-2-Virus unabdingbar notwendig. Die Daten werden 28 Tage nach der Veranstaltung gelöscht.

    STUDIERENDE & MITARBEITER*INNEN

    Studierende und Mitarbeiter der HMDK Stuttgart erhalten eine Freikarte. Bitte melden Sie sich per E-Mail über das Künstlerische Betriebsbüro an (joerg.schmidt(at)hmdk-stuttgart(dot)de), sodass der Kartenausdruck vorbereitet werden kann.