Veranstaltungen

    Veranstaltungsausfall bis einschließlich 20. Dezember 2020

    VERANSTALTUNGEN
    oder
    Fr 17.01
    10:00 Uhr
    Orchesterprobenraum
    Deutsche Gesellschaft für Ästhetik, Plattform 2
    Eintritt frei
    Empfehlen

    HACKING THE COMPUTABLE
    Zur ästhetischen Kritik digitaler Rationalität

    Eine Kooperation der Deutsche Gesellschaft für Ästhetik mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst und der Staatlichen Akademie der bildenden Künste, beide Stuttgart, der Zürcher Hochschule der Künste und dem Forum Digitalisierung der Gesellschaft für Medienwissenschaft.

    Vorläufiges Programm:

    10-12 Uhr Diagrammatik als Archäologie des Digitalen; Spielhandlungen; Film, Digitalisierung und Deep Learning; Ästhetische Kritik kybernetisch-digitaler Rationalität I

    13.30-16 Uhr Creativ-Al

    16.30-19 Uhr Ästhetische Kritik kybernetisch-digitaler Rationalität II; Philosophische Kitiken des Digitalen; Urteilskraft und Kritische Thearie

    20-22 Uhr Tanzperformance