Stuttgarter Orgelakademie 2017

    Vitae

     

    HELMUT DEUTSCH
    Helmut Deutsch, Prof. in Stuttgart seit 2013, davor an der Musikhochschule Freiburg. Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, zuletzt beim Liszt-Wettbewerb Budapest. Internationale Konzert-, Dozenten- sowie Jurytätigkeit; CD-Produktionen („Diapason d’or” Paris für die Orgelwerke von Liszt). Transkriptionen von Klavier- und Orchesterwerken für die Orgel.
    www.h-deutsch.de

    JÜRGEN ESSL
    Nach dem Studium Organist in Sigmaringen, Prof. an der Musikhochschule Lübeck, seit 2003 in Stuttgart. Weltweite Konzert- und Unterrichtstätigkeit, Komponist von vorwiegend geistlicher Musik, u.a. Oratorium „De Angelis“, zahlreiche CD- und Rundfunkproduktionen, Ersteinspielungen Süddeutscher Musik des 18. Jh. als Dirigent mit Concerto Köln und Orpheus Vokalensemble.
    www.juergen-essl.de

    DAVID FRANKE
    ist seit 2008 Organist der Hildebrandtorgel (1746) an St. Wenzel Naumburg, einer der weltweit wichtigsten Denkmalorgeln, an deren Konzeption und Abnahme Johann Sebastian Bach beteiligt war. Er gewann 2008 den Publikumspreis beim Orgelimprovisationswettbewerb in Haarlem (Niederlande) und war im selben Jahr erster deutscher Gewinner des legendären Grand Prix d'Improvisation (1. Preis) beim „Grand Prix de Chartres“ – ein Preis, der zuvor 12 Jahre lang nicht vergeben wurde. Seit 2009 unterrichtet David Franke als Dozent an der HMDK Stuttgart im Hauptfach Orgelimprovisation und geht einer weltweiten Konzert- und Kurstätigkeit nach.

    JÖRG HALUBEK
    *1977, Studium in Stuttgart, Freiburg und Basel. Erster Preisträger im Fach Orgel des Leipziger Bachwettbewerbs 2004. Gründer des Stuttgarter Barockorchesters il Gusto Barocco. Seit 2011 intensive Konzerttätigkeit als Barockdirigent an den Opernhäusern Kassel, Oldenburg, Wuppertal, Mannheim und bei den Innsbrucker Festwochen der Alten Musik. Nach Lehraufträgen und Professuren in Stuttgart, Karlsruhe, Trossingen und Linz ist er seit 2016 Nachfolger von Jon Laukvik in Stuttgart. Ein besonderer Schwerpunkt an der HMDK Stuttgart soll das Hauptfach „Maestro al Cembalo / Organo“ im Rahmen eines Master Alte Musik bilden: Stilistisch fundiertes Generalbaßspiel und weitreichende Kentnisse der historischen Aufführungspraxis bilden das Fundament der Ensembleleitung vom Tasteninstrument aus.
    www.joerghalubek.de | www.ilgustobarocco.de

    LUDGER LOHMANN
    ist einer der weltweit gefragten Konzertorganisten und Orgelpädagogen, seit 1983 Professor an der HMDK Stuttgart.
    www.ludgerlohmann.de

    JOHANNES MAYR
    unterrichtet seit 2009 an der HMDK Stuttgart. Seit 2011 ist er Domorganist an der Konkathedrale St. Eberhard in Stuttgart. Neben diesen hauptberuflichen Tätigkeiten nimmt er einen Lehrauftrag an der Hochschule für Kirchenmusik Tübingen wahr. Er wurde bei zahlreichen internationalen Wettbewerben mit Preisen ausgezeichnet. Erste Preise erhielt er bei den Orgelimprovisationswettbewerben in Schwäbisch Gmünd, Montbrison/Frankreich und zuletzt (2009) in Dudelange/Luxemburg.


    GUY BOVET
    artist in residence