Veranstaltungen

    KesselBLECH


    BRASS Festival Stuttgart
    11.–19. Juli 2020

    Sind Sie begeisterte*r Brassmusik-Hörer*in oder sogar Musiker*in?

    Die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart präsentiert zwischen dem 11. und 19. Juli 2020 zum ersten Mal eine Woche voller Blasmusik. Die bekannte Hochschulveranstaltung „Hock am Turm“ wird das KesselBLECH-Festival einleiten und bietet einen perfekten Startschuss für eine musikalische Woche.

    In Meisterkursen und Workshops können Musikstudierende und Hobbymusiker*innen ihre Kenntnisse ausbauen. Parallel zu den Veranstaltungen wird ein mehrtägiger Wettbewerb stattfinden, der mit einem Preisträger*innenkonzert abgeschlossen wird.

    Ursprüngliche Ideengeber sind die Professoren für die Blechblasinstrumente an der HMDK Wolfgang Bauer (Trompete), Christian Lampert (Horn), Henning Wiegräbe (Posaune) und Stefan Heimann (Tuba), die als Brassensemble mit ihren Studierenden unter dem Label CITY BRASS für Aufmerksamkeit sorgen. Mit ihrer Kenntnis der Brass-Szene haben die vier eine Lücke ausgemacht, die sie mit Ihren Zielen, Ideen und Anforderungen schließen wollen. Eine Studierendengruppe des Instituts für Kulturmanagement der PH Ludwigsburg arbeitet zurzeit mit an der Planung des Festivals.