Tutorate

    Studentische Hilfskräfte / Tutoren

     

    Voraussetzungen für die Einstellung

    Als künstlerische Hilfskräfte (Tutoren) können Studierende beschäftigt werden, die in einem Studiengang immatrikuliert sind, der zu einem Hochschulabschluss führt. Die Anstellung erfolgt in befristeten Angestelltenverhältnissen mit weniger als der Hälfte der Arbeitszeit der Angestellten im öffentlichen Dienst und ist maximal bis zur Dauer von sechs Jahren zulässig (§ 57 LHG).
     
    Die künstlerische Hilfskraft befindet sich nicht im 1. oder 2. Fachsemester. Die Höchstzahl der Semesterwochenstunden beläuft sich auf max. 8 SWS. Im 3. oder 4. Fachsemester können max. 4 SWS genehmigt werden.
     
    Die Genehmigung des Tutorats erteilt unser Prorektor Prof. Matthias Hermann.


    Der Arbeitsvertrag

    Nach Ihrer verbindlichen Zusage bekommen Sie eine E-Mail, in der Sie alle erforderlichen Unterlagen für ein Tutorium erhalten. Bitte reichen Sie die Unterlagen baldmöglichst ein, da das Arbeitsverhältnis erst durch die Unterschrift des Arbeitsvertrages zustande kommt und erst danach die Gehaltszahlung erfolgen kann.


    Ihre Dokumentationspflichten

    Sie als Student müssen an der Dokumentation ihrer Arbeitszeit mitwirken. Für diese Aufzeichnungen stellt die Hochschule eine Excel Tabelle zur Verfügung. Die Liste muss vom zuständigen Institutsleiter abgezeichnet werden. Die beruht auf § 17 Abs.1 S. 1 MiLoG i .V. m. § 1 MiLoAufzV.


    Gehalt

    Die Zahlung erfolgt jeweils zum Monatsende durch das Landesamt für Besoldung und Versorgung (LBV). Durch den Verfahrensablauf und die einhergehenden Bearbeitungszeiten bedingt ist es möglich, dass Ihr erstes Gehalt beim Zahlungslauf am Monatsende nicht dabei ist, selbst wenn Sie Antrag und Vertrag sofort unterschrieben haben. Sie erhalten die erste Gehaltszahlung dann zusammen mit der zweiten.
     
    Höchstsätze zur Vergütung für studentische Hilfskräfte:
    Studentische Hilfskräfte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart erhalten € 9,50/Stunde.


    FORMULARE