Personenverzeichnis

‹ Zurück zur Übersicht

Details zur Person

Manja Kuhl

Fach: Schauspiel / Rollenunterricht

Kontaktmöglichkeit über das Sekretariat der Schauspielschule, Frau Elsäßer: 
gabriele.elsaesser(at)hmdk-stuttgart(dot)de

Manja Kuhl wurde 1981 in Hamburg geboren. Sie studierte Schauspiel an der HfS Ernst Busch Berlin. Vor diesem Studium arbeitete sie als Fotoassistentin, Kostümbildnerin und Schauspielerin in Hamburg u.a. mit Hanna Rudolph, Maria Magdalena Ludewig und Stefanie Grau. Während des Studiums trat sie in Produktionen in den Sophiensaelen Berlin und am Maxim Gorki Theater auf. Von 2008-2013 war sie Ensemblemitglied am Theater Oberhausen und von 2013-2018 fest am Staatstheater Stuttgart.
Sie arbeitete mit RegisseurInnen wie Herbert Fritsch, Jürgen Kruse, Lily Sykes, Hanna Rudolph, Andreij Zholdak, Schorsch Kamerun, Armin Petras, Sebastian Hartmann, Christiane Pohle, Martin Laberenz, Josi Wieler, Frank Castorf, Stephan Kimmig, Stefan Pucher, Claus Peymann und Lilja Rupprecht.
Sie hat in den Fernsehproduktionen Die Freibadclique, SOKO Stuttgart und Berlin Weissensee mitgewirkt.
Auszeichnet wurde sie 2010 mit dem Günther-Büch-Nachwuchspreis und 2011 wurde sie Nachwuchsschauspielerin des Jahres, sowie Beste Darstellerin beim NRW Theatertreffen und erhielt den Oberhausener Jury- und Publikumspreis.
Als Sprecherin arbeitet sie für den SWR und NDR. Seit 2014 arbeitet sie zudem als freie Künstlerin/ Performerin und Regisseurin.
Arbeiten von ihr waren am Staatstheater Stuttgart, auf der Ostrale, im Kunstverein Friedrichshafen und im Rahmen der Reihe Episode I-III in Ludwigshafen zu sehen.

Foto: Ronny Schönebaum