Personenverzeichnis

‹ Zurück zur Übersicht

Details zur Person

Prof. Florian Wiek

Institutsleiter

Fach: Klavier Kammermusik

Sonnenbergstraße 128

70184 Stuttgart
+49 (0)711 2293704
+49 (0)172 7782850
+49 (0)711 2293704

Florian Wiek, geboren 1972 in eine Familie bildende Künstler, erhielt seine pianistische Ausbildung an der Musikhochschule Köln und dem Conservatoire national superieur de musique de Paris bei Günter Ludwig und Pierre-Laurent Aimard, bevor er seine Studien bei Volker Banfield an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg mit dem Konzertexamen abschloss.
Er wurde bei verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet (Preis des Deutschen Musikwettbewerbs, 1. Preis „Maria Canals / Barcelona). Seither führt ihn seine Tätigkeit in Konzertsäle wie die Berliner und Kölner Philharmonie, die Hamburger Musikhalle, die Beethovenhalle Bonn u.a, zu zahlreichen Festivals und umfasst alle musikalischen Bereiche vom Solorecital, Konzerten mit Orchester über Ensemblespiel bis zu groß besetzter Kammermusik und Lied.
Sein Repertoire umfasst Werke vom Barock bis zu neuesten Schöpfungen, wobei die Musik der Wiener Klassik einen Schwerpunkt bildet. Die Auseinandersetzung mit dieser so beredten wie in den Mitteln sparsamen Klangsprache stellt für Wiek stets aufs neue eine Herausforderung dar, was sich auch in seinen Programmen durch seine ganze musikalische Entwicklung hindurch immer wieder spiegelt.
Im Oktober 2004 wurde Florian Wiek zum Professor für Klavier und Klavier-Kammermusik an die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart berufen.