Personenverzeichnis

‹ Zurück zur Übersicht

Details zur Person

Prof. Dr. Andreas Jäger

Fach: Methodik Gitarre, Allgemeine Instrumentalpädagogik
Raum: 7.17

I

Andreas Jäger wurde 1963 in Singen am Hohentwiel geboren.
Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart: Gitarre (Mario Sicca), Musiktheorie und Komposition (Rolf Hempel) sowie sowie Gehörbildung, Promotion zum Dr. phil. an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (2012) (Musikschulen in Kooperation mit allgemeinbildenden Schulen - Wandel des Berufsbildes Musikschullehrer am Beispiel des Unterrichtsmodells "Stark durch Musik").
Lehrer für Gitarre an der Stuttgarter Musikschule (seit 1988), stellvertretender Leiter der Stuttgarter Musikschule (seit 1994)
Lehraufträge an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart für das pädagogisch-methodische Seminar für Gitarristen (seit 1994) und Allgemeine Instrumentalpädagogik.
Weitere pädagogische Schwerpunkte: Musikvermittlung (Workshops, Vorträge), Klassenmusizieren, Musikalische Erwachsenenbildung
Künstlerische Tätigkeiten: verschiedene kammermusikalische Tätigkeit in unterschiedlichen Besetzungen, Kompositionen für verschiedene Besetzungen
Andere Tätigkeiten: Juror bei Jugend musiziert, Fachberater des Verbandes Deutscher Musikschulen