Personenverzeichnis

‹ Zurück zur Übersicht

Details zur Person

Sabine Wandelt-Voigt

Fach: Atem und Stimme / Institut für Sprechkunst und Kommunikationspädagogik

Kontaktmöglichkeit über das Sekretariat der Fakultät IV, Bettina Röser

Sabine Wandelt-Voigt
Sprecherin (Diplom-Abschluss 1994 HMDK Stuttgart), Atemtherapeutin, Stimmtherapeutin, ehem. Eurythmistin

Lehrbeauftragte für Körper – Atem - Stimmbildung am Institut Sprechkunst & Kommunikationspädagogik HMDK

Seit 2010 Ensembleprojekte mit Studierenden zu gesellschaftlichen Themen anhand literarischer Texte

Seit 2016 Erzähltheater für Kinder mit Studierenden der Sprechkunst und dem Akkordeonisten Ivan Sentyshchev,
Auftritte in Schülerhäusern des Jugendamtes.

ErzählTheater Sabine Wandelt & Freunde – Solo-Performances zu aktuellen Themen;.
z.B. 2005 „Lichtschwankungen“ zu sexuellem Kindesmissbrauch; Texte aus Interviews mit Betroffenen

Kulturelle Bildung, Produktionen mit Langzeitarbeitslosen, 2012 als „best practices model“ der Jobcenter Süddeutschlands „Quo vadis“ Theaterperformance mit zehn Spielern im Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim.

1989 bis 99 Pilotprojekt als Künstlerin in der Personalentwicklung von Wirtschaftsunternehmen in Krankenhausgroßküchen und Textilfabriken vom obersten Management bis in die unterste Produktionsebene.

Freie Praxis für ATEM~STIMME~PRÄSENZ
Stimmtherapieausbildung bei Fritz Jäger Wuppertal; 1991 Lehrerlaubnis
Atemtherapieausbildung bei Irmela Halstenbach; 2000 Diplomprüfung bei Berufsverband AFA BVA

Seminare bei Öffentlichen Bildungsträgern

Veröffentlichung:
„Atemarbeit in Wirtschaftsunternehmen“ in  WIRKFELDER DES ATEMS Isbn-13:978-3-8370-4652-6
– Hochschulbibliothek –