Personenverzeichnis

‹ Zurück zur Übersicht

Details zur Person

Dr. Regula Rapp

Rektorin

Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
Urbanstraße 25

70182 Stuttgart
1961geboren in Konstanz/Bodensee
1980Abitur am humanistischen Heinrich-Suso-Gymnasium, Konstanz
1980–1987Studium historische Tasteninstrumente mit Hauptfach Cembalo an der Hochschule der Künste Berlin; Studium der Musikwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte an der Technischen Universität Berlin, Abschluss Magister Artium
1990Promotion über ein Thema zur Klaviermusik des 18. Jahrhunderts: Die Konzerte für Tasteninstrument und Streicher von Johann Gottfried Müthel
1992–1998Wissenschaftliche Mitarbeiterin, dann stellvertretende Direktorin der Schola Cantorum Basiliensis – Hochschule für Alte Musik Basel (CH)
1998–1999Wissenschaftliches Mitglied (Fellow) am Wissenschaftskolleg zu Berlin
1999–2005Chefdramaturgin an der Staatsoper Unter den Linden Berlin (hier speziell verantwortlich für das vorklassische Repertoire), daneben Lehrtätigkeit am Theaterwissenschaftlichen Institut der Freien Universität Berlin
2003Gastdramaturgin bei den Salzburger Festspielen und am Opernhaus Zürich
2004Stipendiatin des Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften IFK Wien
2005–2012Rektorin der Schola Cantorum Basiliensis – Hochschule für Alte Musik Basel (CH)
Seit April 2012Rektorin der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (Wiederwahl 2019)
Sommer 2015Ablehnung des Rufs an die Musik-Universität Wien (AU)
2016–2019Vorsitzende der Landesrektorenkonferenz der Musikhochschulen Baden-Württemberg (Wiederwahl 2018)
Seit Januar 2020Mitglied des Hochschulrats der Hochschule Luzern (HSLU, CH)

Veröffentlichungen zur Instrumentalmusik des 18. bis frühen 20. Jahrhunderts, zu aufführungspraktischen Themen und zur Oper des 18. bis 20. Jahrhunderts.

Mitglied in diversen Kuratorien, Beiräten und Stiftungen, u.a des wissenschaftlichen Beirats des Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK) Wien (AU), Stiftungsrätin in der Kiefer Hablitzel Stiftung, Bern (CH), Mitglied (seit 2015 Vorsitz) der Jury des Gesangswettbewerbs MIGROS Kulturprozent, Zürich (CH), Kuratorium der Stiftung Sing-Akademie zu Berlin, Kuratorium Podium Esslingen, Beirat Wissenschaft, Forschung und Kunst bei Baden-Württemberg International, Kuratorium IBA (Internationale Bach-Akademie) Stuttgart, Stiftungsrat Domnick-Stiftung Stuttgart.