Personenverzeichnis

‹ Zurück zur Übersicht

Details zur Person

Daniela Wićaz-Hattop

Fach: Schauspiel / Sprechen und Stimme

Kontaktmöglichkeit über das Sekretariat der Schauspielschule, Frau Halft: 
gabriele.halft(at)hmdk-stuttgart(dot)de

+49 (0)711 212 4723

Lehrtätigkeit
Seit 2012 Workshops im In-und Ausland
2011–2018 Prorektorin an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, Berlin
Seit 2009 Professorin für Sprecherziehung im Studiengang Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, Berlin
2008–2009 Professorin für Sprecherziehung im Studiengang Schauspiel an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
2006–2008 Künstlerische Mitarbeiterin für Sprecherziehung im Studiengang Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“, Berlin
2005–2006 Vertretungsprofessur für Sprecherziehung in den Studiengängen Schauspiel, Gesang und Oper an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
2005–2006 Lehrbeauftragte für Sprecherziehung im Studiengang Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig und an der Folkwang Universität der Künste, Essen
2002–2004 Lehrbeauftragte für Sprecherziehung im Studiengang Gesang an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
1997–2004 Künstlerische Mitarbeiterin im Studiengang Medienspezifisches Schauspiel an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“, Potsdam-Babelsberg
1995–1997 Lehrbeauftragte für Sprecherziehung im Studiengang Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig

Künstlerische Tätigkeit
2011 Co-Regie am Hans Otto Theater, Potsdam
2001–2004 Produktion und Regie von Hörspielen an der HFF Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“, Potsdam-Babelsberg (u. a. Hörspiel Kicki und der König, Ausstrahlung 2003 im Deutschlandradio Berlin)
Seit 1995 Arbeit an verschiedenen Theatern als Sprechcoach (Staatsschauspiel Dresden, Meininger Theater -
Südthüringisches Staatstheater, Deutsch - Sorbisches Volkstheater Bautzen)
1992–2000 Sprecherin beim Mitteldeutschen Rundfunk (MDR)
1997–2000 Gastrollen am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen

Studium
1992–1997 Studium der Sprechwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Diplom)
1994–1997 Studium der Theaterwissenschaft an der Universität Leipzig
(Beifach)