Continuing Education Programs

    zurück

    WEITERBILDUNGS-MASTER

    Die Weiterbildungs-Masterstudiengänge werden berufsbegleitend studiert. Eine wichtige Zulassungsvoraussetzung ist demzufolge mehrjährige Berufspraxis. Der Zugang zu einem berufsbegleitenden Weiterbildungs-Masterstudiengang erfolgt über eine Aufnahmeprüfung. Hierfür ist eine entsprechende Anmeldung im Studierendensekretariat/Prüfungsamt erforderlich.

    Zu einem Weiterbildungs-Masterstudiengang Blasorchesterleitung kann zugelassen werden, wer den Nachweis eines abgeschlossenen Bachelor- oder Diplom-Studiums an einer deutschen Musikhochschule oder einem vergleichbaren Institut des In- oder Auslandes erbringt und eine mindestens einjährige einschlägige Berufspraxis nach dem ersten grundständigen Hochschulabschluss nachweisen kann.

    Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Das Studium ist gebührenpflichtig, die Höhe der Studiengebühr beträgt € 500 pro Semester. Das Studium wird mit einer Master-Prüfung abgeschlossen, die Absolventen erwerben den Hochschulgrad „Master of Music“.

    Folgende Fächer können aktuell als Weiterbildungs-Master studiert werden: