Informationen zur Aufnahmeprüfung

 

Für Bewerber*innen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist:
Sprachprüfung: Überprüfung der Deutschkenntnisse in schriftlicher und mündlicher Form im Hinblick auf die Gegebenheiten der Arbeit in der Oper. Das Bestehen der Sprachprüfung ist Voraussetzung für die Teilnahme an der musikalischen Prüfung.

Musikalische Prüfung (Dauer ca. 10–15 Minuten):
Das Prüfungsprogramm muss vier bis fünf auswendig studierte Opernarien aus mindestens zwei Stilepochen (eine davon in deutscher Sprache) umfassen. Beim Vortrag soll eine Identifikation mit der betreffenden Rolle erkennbar sein. Weiterhin ist der gestaltete Vortrag eines kurzen dramatischen Textes in deutscher Sprache vorzubereiten.

Orientierungstage


Der Studiengang Master Oper an der HMDK Stuttgart bietet Anfang April 2022 (genaue Daten und Anmeldefrist werden noch bekannt gegeben)
interessierten Bewerbern und Studierenden anderer Hochschulen die Möglichkeit für einen Blick hinter die Kulissen.

Folgende Hochschullehrende stehen für die Orientierungstage zur Verfügung:

Neben einer individuellen Beratung bieten wir musikalischen Unterricht (Korrepetition), szenischen Unterricht und Gesangsunterricht an.

Das Angebot richtet sich vor allem an Bachelorstudierende und -absolvent*innen mit Hauptfach Gesang aus ganz Deutschland und Europa, die sich für ein Masterstudium Oper interessieren.

Die Teilnehmer werden gebeten, nach Möglichkeit einen Schnelltest vorzunehmen und den Testbescheid mitzubringen.
Unser Abstands- und Hygienekonzept hat in jedem Fall Bestand, alle Unterrichte, Coachings und Beratungsgespräche werden auf Basis dieses Konzeptes durchgeführt.

Für die Orientierungstage können wir voraussichtlich nur wenige Bewerber zulassen und bitten um Anmeldung bei
Angelo Raciti
angelo.raciti(at)hmdk-stuttgart(dot)de