Die Ausbildung an der Opernschule der HMDK Stuttgart umfasst:

  • Jedes Jahr zwei Bühnenproduktionen mit Orchester und renommierten Gastregisseur*innen, u.a. Olivier Tambosi, Bernd Mottl, Hendrik Müller
  • Regelmäßige Meisterklassen mit international bekannten Regisseur*innen (u.a. Claus Guth, Willy Decker, Johannes Erath, Harry Kupfer) und Sänger*innen (u.a. Michael Volle, Angela Denoke, Doris Soffel, Camilla Nylund)
  • Regelmäßige Vorsingtrainings mit Véronique Walter (Staatsoper Stuttgart), Jean Denes (Opernhaus Zürich), Elisabeth Sobotka
  • Vorsingen für Agenturen, Castingdirektoren und renommierte Castingberatern
  • Zusammenarbeit mit der Staatsoper Stuttgart (Besetzung von Partien in Produktionen der Staatsoper und der Jungen Oper mit Sängern der Opernschule, regelmäßige Seminare und Vorsingtrainings mit Veronique Walter)
  • Musikalische Arbeit bei Pianist*innen mit internationaler Dirigiererfahrung
  • Szenisch-musikalischer Unterricht (SMU): intensive Arbeit an Opernensembles und -szenen mit international erfahrenen Regisseur*innen; Schauspiel (u.a. mit Gästen wie Max Hopp)
  • Intensives Sprach- und Stilcoaching in Italienisch, Französisch und Deutsch mit auf Gesang und Oper spezialisierten muttersprachlichen Dozenten
  • Seminare zu Theatergeschichte, Dramaturgie, Vorbereitung der Opernproduktionen
  • Körpertraining, Fechten, Bühnenkampf, Tanz
  • Sprachkurs Italienisch
  • Studienreisen nach Wien, Berlin, und andere Metropolen des Musiktheaters

Engagements der Absolventen:
u.a. Semperoper Dresden, Staatsoper Berlin, Staatsoper Stuttgart, Theater, Erfurt, Festspiele Baden-Baden, Deutsche Oper Berlin, Gärtnerplatz München, Theater Wuppertal, Theater Krefeld-Mönchengladbach, Landestheater Detmold, Theater Bremerhaven, Theater Nordhausen, Theater Görlitz, Dänische Nationaloper Aarhus, Staatstheater Cottbus, Staatstheater Augsburg, Theater Regensburg, Stadttheater Bremerhaven, Badisches Staatstheater Karlsruhe, Nationaltheater Mannheim, Kiel, Theater Lübeck, Pforzheim etc.

 


Überblick Studierende aktuell:

  • Mariam Aloyan (Mezzo - Armenien)
  • Dritan Angoni (Tenor - Albanien)
  • Carla Antunes (Sopran - Brasilien)
  • Johannes Fritsche (Bariton - Deutschland)
  • Timo Hannig (Bariton - Deutschland)
  • Patrik Hornak (Tenor - Slowakei)
  • Paula Jeckstadt (Sopran - Deutschland)
  • David Kang (Bass - Südkorea)
  • Dimitrios Karolidis (Bariton - Griechenland)
  • Kabelo Lebyana (Bassbariton - Südafrika)
  • Johannes Mooser (Bariton - Deutschland)
  • Maksim Pogrebniak (Tenor - Litauen)
  • Maria Polanska (Mezzo - Polen)
  • Aline Quentin (Mezzo - Frankreich)
  • Malgorzata Roclawska (Sopran - Polen)
  • Alice Rossi (Sopran - Italien)
  • Beatriz Simoes (Mezzo - Brasilien)
  • Paul Sutton (Tenor - Australien)
  • Elena Tasevska (Mezzo - Mazedonien)
  • Elizaveta Volkava (Sopran - Weißrussland)
  • Ho-Young Yang (Sopran - Südkorea)
  • Diatra Zulaika (Mezzo - Indonesien)

ORIENTIERUNGSTAGE

Die Opernschule bietet ab WiSe 2019/20 am 14./15. Oktober 2019 des Semesters Orientierungstage an – für alle, die an einer Bewerbung für den Master Oper interessiert sind.
Um Anmeldung bis zum 15. September 2019 unter opernschule(at)hmdk-stuttgart(dot)de wird gebeten.
Die Teilnahme an den Masterclasses, Workshops und Unterrichtseinheiten mit den Gesangsprofessor*nnen und Dozent*innen der Opernschule ist kostenlos.

MEISTERKURS MIT WILLY DECKER
08.–12. April 2019

IOAN HOLENDER ZU GAST AN DER HMDK STUTTGART
April 2019

Meisterkurs mit Ioan Holender
Talk im Turm mit Ioan Holender

STUDIENFAHRT NACH WIEN

Konzertbesuch und Gespräch mit Bryn Terfel
Besuch der Wiener Staatsoper – Treffen mit Joyce DiDonato

Hier geht es zu Modulbeschreibungen