Master Klavier-Improvisation

    Der neue Master-Studiengang „Klavier-Improvisation“ befindet sich derzeit im Zertifizierungsverfahren. Es ist der erste derartige Studiengang für klassisch ausgebildete Pianistinnen und Pianisten weltweit.

    Bewerbungsschluss: 15. April 2020

    Der zweijährige Master-Studiengang, der im Oktober 2020 starten soll, ermöglicht es Pianistinnen und Pianisten, in einem breiten Spektrum von Solostilen zu improvisieren – Barock, Klassik, Romantik, Impressionismus, verschiedene Stile des 20. und 21. Jahrhunderts – und darüber hinaus Kammermusikimprovisationen und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit ausübenden Künstlerinnen und Künstlern aus anderen Bereichen zu entwickeln.