Master Musik / Master of Arts

 

Die auf dieser Seite aufgeführten Studiengänge mit den Abschlussgraden Master of music und Master of Arts haben eine Regelstudienzeit von je 4 Semester.

Der Schwerpunkt des Studiums liegt auf der weiteren Professionalisierung des künstlerischen bzw. wissenschaftlichen Hauptfachs. Dazu kommen breit ausgelegte Wahlbereiche. Hier können die Studierenden sehr frei weitere Lehrveranstaltungen wählen. Ein Wahl-Projekt ist in den meisten Master-Studiengängen obligatorisch. In diesem Bereich sind z. B. die Teilnahme an einem Wettbewerb, ein solistisches Auftreten mit Orchester oder Ensemble, ein Projekt in einer Kammermusikformation oder eine schriftliche Arbeit vorgesehen. Bestimmte Master-Studiengänge haben einen spezifischen Kanon von Pflichtfächern.

Das Master-Studium kann in einer der Studienmöglichkeiten des 3. Zyklus fortgesetzt werden.

Mit Beginn des Wintersemesters 2013/14 werden erste berufsbegleitenden Masterstudiengänge in den Fächern Blasorchesterleitung und Chordirigieren eingerichtet (Näheres siehe Weiterbildungsangebote).