Bachelor Musik - Jazz & Pop

    Die Kunst der Improvisation spielt im Studium eine zentrale Rolle, weswegen zahlreiche Ensembles zum Lehrangebot gehören. Eine Besonderheit dieses Studiums ist, dass auch Grundlagenfächer wie Theorie, Gehörbildung und Arrangement von Lehrkräften des Instituts Jazz & Pop, also von Jazzern gelehrt werden. Das instrumentale Pflichtfach (in der Regel Klavier) gehört ebenso zum Fächerkanon wie das für die Jazzpraxis wichtige Erlernen von Variantinstrumenten. Dem vielseitigen Berufsbild tragen Angebote aus dem Bereich Musikwirtschaft und Unterrichtspraxis Sorge. Insbesondere nach dem Grundstudium erlaubt der Studienplan das Setzen individueller Schwerpunkte.

    Hauptfachinstrumente:

    • Gesang
    • Trompete
    • Posaune
    • Saxophon
    • Gitarre
    • Klavier
    • Kontrabass oder E-Bass
    • Schlagzeug

    Weitere Angebote für ein Studium mit Schwerpunkt Jazz & Pop in Stuttgart sind: 
    Bachelor Elementare Musikpädagogik mit einem Hauptfach Jazz 
    Bachelor Lehramt an Gymnasien mit einem Hauptfach Jazz 
    Verbreiterungsfach Jazz & Pop als Beifach zum Bachelor Lehramt an Gymnasien mit dem Fach Musik 
    Bachelor Musik (klassisch) mit Profil Jazz
    Jungstudium Jazz & Pop

    Hier geht es zu Modulbeschreibungen