Absolventen 2019

Lua Mariell Barros Heckmanns, Foto: Jan Merkle

Lua Barros Heckmanns spielt bald die 40. Vorstellung in der Titelrolle der Momo von Michael Ende am Staatstheater Darmstadt und beginnt demnächst mit den Proben für das Stadtteilprojekt „Kranichstein“.

E-Mail: l.barros(at)outlook(dot)de

ZAV-Bogen

 

 

Daniel Dietrich, Foto: Jan Merkle

Daniel Dietrich, derzeit in seinem 4. Studienjahr im Schauspielstudio am Staatstheater Darmstadt, wird ab der Spielzeit 2019/20 festes Ensemblemitglied am E.T.A Hoffmann Theater in Bamberg.

E-Mail: dietrich-daniel(at)outlook(dot)de

ZAV-Bogen

 

 

Giovanni Funiati, Foto: Daniel Pfeffer

Giovanni Funiati ist derzeit am Schauspiel Stuttgart in der Produktion „Die Weber“ von Gerhard Hauptmann zu sehen.

E-Mial: san_giovanni1(at)yahoo(dot)it

ZAV-Bogen

 

 

Lorena Handschin, Foto: Jan Merkle

Lorena Handschin, derzeit in ihrem 4. Studienjahr im Schauspielstudio am Nationaltheater Mannheim, wird ab der kommenden Spielzeit festes Ensemblemitglied am Deutschen Theater in Berlin.

E-Mail: lorenahandschin(at)hotmail(dot)com

ZAV-Bogen

 

 

Sebastian Kempf, Foto: Jan Merkle

Sebastian Kempf hatte gerade am Nationaltheater Mannheim Premiere mit der Produktion „Endstation Sehnsucht“ in der Regie von Christian Weise und wird demnächst mit den Proben zu „Der Würgeengel“ nach Bunuel in der Regie von Anna-Elisabeth Frick beginnen. Noch hat er sich nicht entschieden, welches Angebot für ein Festengagement er annehmen möchte.

E-Mail: sebastian.a.kempf(at)gmail(dot)com

ZAV-Bogen

 

 

Jelena Kunz, Foto: Jan Merkle

Jelena Kunz, derzeit im 4. Studienjahr im Schauspielstudio am Schauspiel Stuttgart, wird ihr erstes festes Engagement 2019/20 am Pfalztheater Kaiserslautern antreten.

E-Mail: kunz.jelena(at)freenet(dot)de

ZAV-Bogen

 

 

Thorsten Rodenberg, Foto: Jan Merkle

Thorsten Rodenberg, derzeit im 4. Studienjahr im Schauspielstudio am Staatstheater Mainz, ist ab 2019/20 festes Ensemblemitglied am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken.

E-Mail: thorsten.rodenberg(at)gmx(dot)de

ZAV-Bogen

 

 

Arwen Schünke, Foto: Jan Merkle

Arwen Schünke steht kurz vor ihrer Premiere am Nationaltheater Mannheim mit einer Dramatisierung des Romans „Meine geniale Freundin“ von Elena Ferrante in der Regie von Felicitas Brucker und wird demnächst ebenfalls mit den Proben zu „Der Würgeengel“ nach Bunuel in der Regie von Anna-Elisabeth Frick beginnen.

E-Mail: arwen.schuenke(at)gmail(dot)com

ZAV-Bogen