Produktionen im Wilhelma Theater

HAPPY ENDING
Eine Produktion des Studiengangs Figurentheater der HMDK Stuttgart in Kooperation mit backsteinhaus produktion.

Premiere: 31.03.2022 im Wilhelma Theater.

HAPPY ENDING. Es ist vorbei. Aus und vorbei. Der Zerfall der Menschheit, die Reste der Menschlichkeit, die Überbleibsel eines Zeitalters werden in einem Museum gebündelt. Der menschliche Körper wie er war, sein wollte und niemals gewesen ist. 2 Tänzer, 6 Figurenspieler*innen und 2 Musiker*innen erschaffen eine Zukunftsvision und zugleich eine Erinnerung.

Team: Nicki Liszta, Isabelle Gatterburg, Heiko Giering, Tobias Tönjes, Anniek Vetter, Moritz Martin, Nina Malotta, Rebecca Moltenbrey, Timo Kleinemeier, Ottavio Ferrante, Kevin Franc, Elena Sofie Böhler, Lara Epp, Eva-Maria Hasler, Thomas Kraft, Lotte Prazelt, Natasja Raböse, Güldeste Mamac, Julika Mayer, Stephanie Rinke, Emilien Truche und das Team des Willhelma Theaters
 
Gefördert durch die Stadt Stuttgart und das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg. Mit freundlicher Unterstützung des Theater Rampe.

Termine: 31.03.2022 (Premiere) sowie 1., 2., 8. und 9. April 2022, Beginn jeweils 20 Uhr.
Tickets sind ab Mitte Februar 2022 erhältlich.