Rund um die Bewerbung

    HOCHSCHULWECHSEL

     

    Studierende, die während ihres Studiums von einer anderen Hochschule im In- oder Ausland an die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart wechseln, nehmen an der Aufnahmeprüfung des Studiengangs teil, in dem sie an ihrer Heimathochschule immatrikuliert sind. Die Prüfungsteile der Allgemeinen Prüfung müssen sie aber nicht mehr absolvieren.

    Nach Zulassung und Immatrikulation werden bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen bei Vorlage entsprechender Nachweise anerkannt. 

    Die Entscheidung über die Anerkennung trifft der für Studium und Studierendenverwaltung zuständige Prorektor.

    Studierende, die ein 3-jähriges Bachelor-Studium absolviert haben, können sich für ein Master-Studium oder für das 4. Jahr des entsprechenden Bachelor-Studiums bewerben. Die Kommission der Aufnahmeprüfung gibt in diesen Fällen eine Empfehlung für die Zulassung zum Bachelor- oder Master-Studium ab.