Modulbeschreibungen Bachelor Figurentheater

    Stand: 02.03.2018

     A. Hauptfachmodule (Angebot jedes Semester)
     B. Pflichtfachmodule (Angebot jedes Semester)

    A. Hauptfachmodule

    (Angebot jedes Semester)

     



    MODUL FIGURENSPIEL I
     


    HF-BAF-001
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Animation I
    2 8 270 h 142 h keine Gruppe Praktische Prüfung, ca. 25 min.: Präsentation einer Figurenspiel-Studie mit Kolloquium 18
    Kompetenzbeschreibung Grundlegende Kenntnisse von Animation und funktionaler Rollenarbeit des Figurentheaters im Hinblick auf die Wechselwirkung des technischen, bildnerischen und darstellerischen Ausdrucks, sowie von klassischen Spielformen aus Material-, Objekt- und Puppentheater (wie z.B. Handpuppe, Marionette, Maske), nachgewiesen durch die Aufführung von Spielstudien.
     


    HF-BAF-007
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Schauspiel für Figurentheater I
    (Grundlagen)
    2 6 105 h 9 h keine Gruppenunterricht Praktische Prüfung innerhalb der Figurenspiel-Studie, hier insbesondere: schauspielerischer Ausdruck 7
    KompetenzbeschreibungGrundlegende schauspielerische Fähigkeit zu personaler Verkörperung, Bühnenpräsenz und Improvisation im Umgang mit Figur, Objekt, Material.
     


    HF-BAF-010
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Bildnerisches Gestalten I 2 6 180 h 84 h keine Gruppenunterricht Praktische Prüfung innerhalb der Figurenspiel-Studie, hier insbesondere: Figurenbau und Objektgestaltung 12
    KompetenzbeschreibungGrundlegende Kenntnisse von Form-, Proportions- und Farbverständnis im Hinblick auf die Bühnenwirksamkeit von vorgestalteten Theaterfiguren, sowie Erwerb grundlegender materialkundlicher und bearbeitungstechnischer Kenntnisse, nachgewiesen durch bildnerische Arbeiten in verschiedenen Werkstoffen mit Handwerkzeug und Maschine.
     


    PF-BAF-005
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Körperarbeit Figurenspiel I 2 4 75 h 11 h keine Gruppenunterricht Praktische Prüfung innerhalb der Figurenspiel-Studie, hier insbesondere: Körperführung 5
    KompetenzbeschreibungGrundlegende Fähigkeit, komplexe Gedanken, Gefühle und Vorgänge zu einem körperlichen Ausdruck zu bringen Training der individuellen Körperbeherrschung, Beweglichkeit und Kondition; Entwicklung eines Bewusstsein für Haltung, Spannung, den Schwerpunkt einer Bewegung, Tempo- und Rhythmuswechsel; Schulung der Wahrnehmungs-, Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit; Stärkung der körperlichen Zentriertheit, bewusste Körperwahrnehmung, Steigerung des energetischen Potentials, Elastizität und Kontrolle in spezifischen Bewegungsabläufen.
     



    MODUL FIGURENSPIEL II
     


    HF-BAF-002
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Animation II
    einschließlich Inszenierungsprojekt
    2 1+6 300 h 188 h keine Einzelunterricht/Gruppe Zwischenprüfung 20
    Kompetenzbeschreibung Erweiterte Fähigkeit der Ausdrucksfähigkeiten in der Abstraktion und den Prinzipien figürlicher Darstellung, sowie Erarbeitung von Konzeption und Realisation figurenspezifischer Szenen, nachgewiesen insbesondere durch die Mitwirkung am Inszenierungsprojekt im Wilhelma Theater.
     


    HF-BAF-008
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Schauspiel für Figurentheater II 2 4 90 h 26 h keine Gruppenunterricht Zwischenprüfung, hier insbesondere: schauspielerischer Ausdruck und Rollenidentität 6
    KompetenzbeschreibungErweiterte schauspielerische Fähigkeit zu personaler Verkörperung, Bühnenpräsenz und Improvisation im Umgang mit Figur, Objekt, Material; Vertiefung der darstellerischen Wandlungsfähigkeit, Grundlegende Kenntnisse zu szenischem Konflikt, Dynamik, Tragik und Komik.
     


    HF-BAF-011
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Bildnerisches Gestalten II 2 4 180 h 116 h keine Gruppenunterricht Zwischenprüfung, hier insbesondere: Figurenbau und Objekgestaltung 12
    KompetenzbeschreibungErweiterte Kenntnisse eins künstlerischen Formverständnisses und der Ausdrucksfähigkeit in bildnerischer Abstraktion und bewegungstechnischer Realisation im Hinblick auf die instrumentale Spielfunktion von materiellen Ausdrucksmitteln, sowie Erwerb von grundlegenden Kenntnissen zur räumlich-szenischen Gestaltung mit Objekten, Licht und Medien, nachgewiesen durch Anwendung auf der Bühne.
     


    PF-BAF-002
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Darstellendes Sprechen II 2 0,75 60 h 48 h Darstellendes Sprechen I Einzelunterricht Zwischenprüfung, hier insbesondere: schauspielerisches Sprechen 4
    KompetenzbeschreibungErweiterte Fähigkeit zu stimmlich sprecherischer Ausdrucksfähigkeit als Sprache des Figurentheaters mit bildnerisch-sprechmusikalischen Gestaltungselementen und Abstraktionsverfahren im Sprechvorgang, nachgewiesen durch sprecherische Textgestaltung.
     


    PF-BAF-005
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Körperarbeit Figurenspiel II 2 4 75 h 11 h keine Gruppenunterricht Zwischenprüfung, hier insbesondere: Körperführung 5
    KompetenzbeschreibungGrundlegende Fähigkeit, komplexe Gedanken, Gefühle und Vorgänge zu einem körperlichen Ausdruck zu bringen Training der individuellen Körperbeherrschung, Beweglichkeit und Kondition; Entwicklung eines Bewusstsein für Haltung, Spannung, den Schwerpunkt einer Bewegung, Tempo- und Rhythmuswechsel; Schulung der Wahrnehmungs-, Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit; Stärkung der körperlichen Zentriertheit, bewusste Körperwahrnehmung, Steigerung des energetischen Potentials, Elastizität und Kontrolle in spezifischen Bewegungsabläufen.
     



    MODUL FIGURENSPIEL III
     


    HF-BAF-003
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Animation III
    einschließlich Filmische Animation und Produktion Wilhelma Theater
    2 1,5+6 390 h 270 h Zwischenprüfung Einzelunterricht/Gruppe Inszenierungsprojekt 26
    KompetenzbeschreibungVertiefung der individuellen künstlerischen Fähigkeiten zur figürlichen Darstellung. Selbständige szenische Konzeption, sowie Interpretation von Vorlagen und deren Realisation, nachgewiesen durch die Teilnahme an einem Inszenierungsprojekt als Figurenspieler; Grundlegende Kenntnisse filmischer Animationstechniken und –modelle.
     


    HF-BAF-009
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Schauspiel für Figurentheater III 2 0,75+2 90 h 46 h keine Einzelunterricht/ Gruppenunterricht Inszenierungsprojekt, hier insbesondere: schauspielerischer Ausdruck und Rollenidentität 6
    KompetenzbeschreibungFortgeschrittene schauspielerische Fähigkeit zu personaler Verkörperung, Bühnenpräsenz und Improvisation im Umgang mit Figur, Objekt, Material; Vertiefung der Ausdrucksfähigkeit in Haltung, Status und Kommunikation.
     


    HF-BAF-012
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Bildnerisches Gestalten III 2 1 180 h 164 h Zwischenprüfung Einzelunterricht Inszenierungsprojekt, hier insbesondere: Figurenbau und Objektgestaltung 12
    KompetenzbeschreibungFortgeschrittene Fähigkeit zu individueller bildnerischer, bewegungs¬technischer und szenographischer Umsetzung von Spielkonzepten und (auch vorgegebenen) Rollen, nachgewiesen durch Bühnenwirksamkeit in der Szene.
     


    PF-BAF-003
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Darstellendes Sprechen III 2 0,75 60 h 48 h Darstellendes Sprechen II Einzelunterricht Inszenierungsprojekt, hier insbesondere: schauspielerisches Sprechen 4
    KompetenzbeschreibungVertiefung der künstlerischen Textgestaltung in Ausdrucksfähigkeit und Formbewusstsein des Sprechvorganges unter figuralen Aspekten, insbesondere im Umgang mit konkreten Objekten, nachgewiesen durch sprecherische Interpretation von Text und Realisation in der Szene.
     


    PF-BAF-005
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Körperarbeit Figurenspiel III 2 3 60 h 12 h keine Gruppenunterricht Inszenierungsprojekt Choreographie: Darstellung einer selbständig erarbeiteten Tanzchoreographie mit Objekt (Dauer ca. 10 Min.) 4
    KompetenzbeschreibungGrundlegende Fähigkeit, komplexe Gedanken, Gefühle und Vorgänge zu einem körperlichen Ausdruck zu bringen Training der individuellen Körperbeherrschung, Beweglichkeit und Kondition; Entwicklung eines Bewusstsein für Haltung, Spannung, den Schwerpunkt einer Bewegung, Tempo- und Rhythmuswechsel; Schulung der Wahrnehmungs-, Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit; Stärkung der körperlichen Zentriertheit, bewusste Körperwahrnehmung, Steigerung des energetischen Potentials, Elastizität und Kontrolle in spezifischen Bewegungsabläufen.
     
    Name des Moduls

    HF-BAF-004
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Inszenierungsprojekt
    (4. Jahr)
    2 1 510 h 494 h keine Einzelunterricht Inszenierungsprojekt 34
    KompetenzbeschreibungWeitgehend eigenständige konzipierte Teilnahme an einem Inszenierungsprojekt als Figurenspieler.
     
    Name des Moduls

    HF-BAF-005
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Schwerpunkt Regie 2 2 240 h 208 h Zwischenprüfung Bachelor-Prüfung 16
    KompetenzbeschreibungFähigkeit zur weitgehend selbständigen Erarbeitung eines Regieprojekts im Bereich Figurentheater.
     
    Name des Moduls

    HF-BAF-006
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Schwerpunkt Figurenbau 2 2 240 h 208 h Zwischenprüfung Bachelor-Prüfung 16
    KompetenzbeschreibungFähigkeit zur weitgehend selbständigen Erarbeitung eines Figurenbauprojekts.
     
    Name des Moduls

    HF-BAF-006
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Schwerpunkt Performance/Spiel 2 2 240 h 208 h Zwischenprüfung Bachelor-Prüfung 16
    KompetenzbeschreibungFähigkeit zur weitgehend selbständigen Erarbeitung einer Performance/ eines Spiels im Bereich Figurentheater.



    B. Pflichtfachmodule

    (Angebot jedes Semester)

    Name des Moduls

    PF-BAF-001
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Darstellendes Sprechen I 2 0,5 60 h 52 h keine Einzelunterricht Praktische Prüfung, ca. 10 min.: Präsentation von Texten und Songs 4
    KompetenzbeschreibungGrundlegende Kenntnisse der Zusammenhänge von Atem, Stimme, Artikulation und sprachlicher Wirkung, sowie der sprecherischen Prinzipien Raumbewusstsein, Bühnenzeitmaß und Deutlichkeit, nachgewiesen durch sprecherische Textgestaltung.
     
    Name des Moduls

    PF-BAF-004
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Stimmbildung/Gesang 2 1,5 30 h 6 h keine Gruppenunterricht siehe Darstellendes Sprechen I 2
    KompetenzbeschreibungGrundlagen der Atemtechnik, Lautgebung und Klangbildung anhand von Stimmübungen und einfachen Liedern; Wahrnehmung und Kräftigung der Gesangsstimme; Schulung der Erlebnisfähigkeit durch Musik; Übungen des Rhythmusgefühls.
     
    Name des Moduls

    PF-BAF-006
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Dramaturgie I
    Übung zur ästhetischen Bildung I
    2 3
    +1
    +1,5
    180 h 92 h keine Seminar/ Übung/ Vorlesung Mündliche Prüfung, ca. 10 min. zum Stoff der Lehrveranstaltung 12
    KompetenzbeschreibungGrundlegende Kenntnis dramaturgischer Arbeitsverfahren und theatertheoretischen Wissens für den schauspielerischen Umgang mit Theatertexten (u.a.: Charakteristiken der Gattung Drama; Drama und Theater; die dramatische Handlung; der Zuschauer; Figur; Figurenrede; Raum und Zeit; Strukturanalyse von Stück, Szene und Figur; Typologien der Gattung; Theorien des Dramas; Historische Aspekte des Dramas).
     
    Name des Moduls

    PF-BAF-007
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Theorie/
    Dramaturgie II
    2 2 120 h 88 h keine Seminar Mündliche Prüfung, ca. 20 min.: Darstellung eines selbst erarbeiteten dramaturgischen Konzepts 8
    KompetenzbeschreibungErwerb von erweiterten Kenntnissen zu Theater- und Figurentheater-Geschichte, sowie zur Phänomenologie des Figurentheaters; Erarbeitung von dramaturgischen Modellen in Theater- und Figurentheatergeschichte, sowie von wirkungsästhetischen Besonderheiten des Figurentheaters.
     
    Name des Moduls

    PF-BAF-008
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Theorie/
    Dramaturgie III
    Vertragsrecht, Selbstmanagement
    2 2,5 120 h 80 h Zwischenprüfung Seminar Schriftliche Prüfung: Vorlage des Konzepts eines Inszenierungsprojekts; mündliche Prüfung: Vortrag über ein Thema aus der Wirkungsgeschichte des Figurentheaters mit Kolloquium (20 Minuten) 8
    KompetenzbeschreibungVertiefung der Kenntnisse zu Theater– und Figurentheatergeschichte, mit Hauptaugenmerk auf das zeitgenössische (Figuren-)Theater. Erwerb berufsvorbereitender und praxisorientierter Kenntnisse, insbesondere in den Bereichen Vertragsrecht und Selbstmanagement. Fähigkeit zum Erstellen eines Konzepts.
     
    Name des Moduls

    PF-BAF-008
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Theorie/
    Dramaturgie IV
    1 2 120 h 88 h Dramaturgie III Seminar Referat, Kolloquium 4
    KompetenzbeschreibungVertiefte Kenntnisse von aktuellen Tendenzen im zeitgenössischen Figurentheater und spiel-ästhetischen Positionen. Erstellen des Bachelorkonzepts.