Bewerbung für das InterStip-Stipendium im WS 2022/23

    Bewerbung für das InterStip-Stipendium im WS 2022/23

    Auf der Grundlage der vom Senat der HMDK Stuttgart am 04.10.2017 beschlossenen Satzung über die Vergabe von Stipendien und Befreiung von Studiengebühren für internationale Studierende (Vergabesatzung) schreibt die HMDK Stipendien für internationale Studierende aus.

    1. Antragsberechtigung
    Auf ein Stipendium können sich immatrikulierte Studierende der HMDK sowie nicht immatrikulierte, aber zum Studium bereits zugelassene Studienbewerberinnen und Studienbewerber bewerben, die nicht die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines anderen Ver-tragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum besitzen (Internationale Studierende).

    2. Förderung
    Es werden sog. Grundstipendien sowie weitere Stipendien vergeben.
    Geförderte Studierende, die ein Grundstipendium erhalten, sind dadurch von den Studiengebühren für internationale Studierende gemäß LHGebG befreit. Geförderte Studierende, die ein weiteres Stipendium erhalten, erhalten eine finanzielle Förderung, deren Höhe die Vergabekommission im Rahmen der verfügbaren Mittel festlegt. In Höhe dieser finanziellen Förderung werden den geförderten Studierenden die Studiengebühren für internationale Studierende erlassen oder zurückerstattet. Übersteigt die finanzielle Förderung die von der oder dem Studierenden zu zahlenden Gebühren oder ist der/die Studierende aus anderen Gründen nicht gebührenpflichtig, so erhält der/die Studierende eine Auszahlung.

    3. Ablauf des Auswahlverfahrens
    Über die Vergabe der Stipendien entscheidet die Vergabekommission. Der Vergabekommission gehören als Mitglieder die Mitglieder des erweiterten Rektorats an. Die Gleichstellungsbeauftragte sowie ein Vertreter des ASTA nehmen an den Sitzungen mit beratender Stimme teil.

    4. Form der Bewerbung und die beizubringenden Unterlagen und Bewerbungsfrist

    Der Antrag ist online über das Bewerberportal einzureichen. Der Antrag soll Ausführungen enthalten, und es sind ihm Unterlagen beizufügen, die die Vergabekommission der Entscheidung zugrunde legen soll.

    Die Stipendien werden nach Begabung und Leistung sowie unter Berücksichtigung der sozialen Situation vergeben. Neben den bisher erbrachten Leistungen und dem bisherigen persönlichen Werdegang sollen auch gesellschaftliches Engagement, die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen oder besondere soziale, familiäre, persönliche oder ökonomische Umstände berücksichtigt werden. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Vergabesatzung.

    Der Antrag soll insbesondere enthalten:
    - Angaben zu der Staatsangehörigkeit des bzw. der Antragsstellenden (z.B. Kopie der Aufent-haltserlaubnis)
    - Angaben zu Ihrem persönlichen und künstlerischen Werdegang. Leistung und Begabung können insbesondere wie folgt nachgewiesen werden:

    - für Studienanfängerinnen und Studienanfänger durch die besondere künstlerische Eignung, die zum Studium an der HMDK berechtigt,

    - für die Fortführung der Förderung für bereits immatrikulierte Studierende durch die bisher erbrachten Studienleistungen, insbesondere die künstlerischen Prüfungen.

    - Als Unterlagen können z.B. Zeugnisse, Dokumente der künstlerischen Erfolge, Stellungnah-men von Dozierenden beigefügt werden. Bitte schicken Sie nur Kopien, da die Unterlagen nicht zurückgeschickt werden können.

    Die Bewerbungen werden erbeten bis zum 11. November 2022
    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Akademische Auslandsamt:
    sarah-kay.shehata(at)hmdk-stuttgart(dot)de

    Weitere Informationen und den Link zum Bewerbungsportal finden Sie unter
    https://www.hmdk-stuttgart.de/unsere-hochschule/akademisches-auslandsamt/interstip/