Aktuelles zum Coronavirus / Coronavirus response

    Aktuelles zum Coronavirus / Coronavirus response

    Stand: 08.07.2020

    Das aktualisierte Hygiene-Konzept der Hochschule finden Sie hier!
    Zusätzlich dazu unser Aushang mit den wichtigsten Verhaltensregeln (Notice – engl.) im Überblick. Dieser ersetzt das bisherige Faltblatt (Flyer).

    Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme und Unterstützung!
    Bleiben Sie weiterhin gesund!


    Stand 10.06.2020

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,
    in den letzten zwei Wochen wurde die CoronaVO zweimal geändert und das Sozialministerium hat eine Verordnung für kulturelle Veranstaltungen heraus gegeben. Dies haben wir zum Anlass genommen, alle unsere Drucksorten (Faltblatt / Flyer) auf einen aktuellen Stand zu bringen und den aktuellen Stand in einem Hygiene-Konzept zusammen zu fassen.

    In aller Kürze die wichtigsten neuen Eckpunkte:
    Seit heute ist aus der 10-Personen-Regelung die 20-Personen-Regelung geworden. Die Hygienebestimmungen bestehen aber weiterhin fort – nicht zuletzt die 1,5m-Abstandsregel.

    Zwar sind Veranstaltungen wieder möglich, allerdings sind die Auflagen so gravierend, dass es bei wenigen Veranstaltungen bleiben wird. Hinzu kommt ja, dass wir die Räume auch für Unterricht und Üben benötigen, solange andere Räume gesperrt bleiben müssen.

    Herzliche Grüße!
    Christof Wörle-Himmel, Kanzler


    Stand 29.05.2020

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,
    die „Öffnung mit Augenmaß“ in der Corona-Krise schreitet voran, und wir haben die jüngsten Änderungen in einem neuen Faltblatt für Sie festgehalten Faltblatt / Flyer.

    Die wichtigsten Änderungen hier schon mal vorweg:
    Es gilt nicht mehr die Obergrenze von 5 Personen in einem Raum, sondern von 10 Personen.
    Das Sozialministerium erarbeitet derzeit Regeln für Veranstaltungen mit bis zu 100 Teilnehmern. Diese Regeln sollen in den nächsten Tagen veröffentlicht werden, und wir melden uns dann mit Neuigkeiten Anfang übernächster Woche (ab 8. Juni 2020).

    Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme und Unterstützung!
    Wir wünschen Ihnen schöne Pfingstfeiertage!

    Mit herzlichen Grüßen
    Regula Rapp und die gesamte Hochschulleitung


    Stand 22.05.2020

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,

    im Anhang finden Sie das neueste Faltblatt zur aktuellen Situation. Wie in vielen anderen Bereichen gibt es auch bei uns eine schrittweise „Öffnung mit Augenmaß“.
    Die Abstands- und die 5-Personen-Regel bleiben gültig, neue Vorschriften zur Quarantäne und weitere Informationen finden Sie im Faltblatt / Flyer.

    Nach der Diskussion und Verabschiedung im Senat am Mittwoch, 20. Mai 2020, ist nun auch die veränderte Vorlesungszeit für dieses Sommersemester offiziell:
    Bis  31. Juli 2020 sind Lehre und Prüfungen möglich und dann wieder ab dem 1. September 2020. Im August 2020 ist die Hochschule für den Übebetrieb geöffnet. Das Wintersemester 2020/2021 beginnt am Montag, 12. Oktober 2020.

    Unser Hygienekonzept ist noch nicht vom Ministerium zurück, wir werden es Ihnen so schnell wie möglich zur Kenntnis geben. Selbstverständlich bleibt unser großes Ziel der Betrag zur Eindämmung der Pandämie, deswegen bitten wir alle herzlich, die Regeln zu beachten!

    Mit bestem Dank und herzlichen Grüßen und Wünschen zum Wochenende
    Regula Rapp und die gesamte Hochschulleitung


    Stand 21.05.2020

     

    Vorlesungszeit im Sommersemester 2020 wegen der Corona-Krise verlängert

    Ebenfalls in seiner Sitzung vom 20. Mai 2020 beschloss der Senat der Hochschule, dass bis 31. Juli 2020 Lehre und Prüfungen möglich sind und dann wieder ab dem 1. September 2020. Im August 2020 ist die Hochschule für den Übebetrieb geöffnet. Das Wintersemester 2020/2021 beginnt am Montag, 12. Oktober 2020.

     


    Stand 18.05.2020

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,
    seit Donnerstag, 14. Mai 2020 liegt der "Masterplan BW - Kunst trotz Abstand" des Ministeriums für Forschung, Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg vor. Die Hochschulleitung wertet den dynamisch angelegten Masterplan Kultur BW für den Lehrbetrieb der HMDK Stuttgart aus und wird Sie zeitnah über Änderungen informieren.

    Bitte beachten Sie dazu die aktualisierten Regeln für den Aufenthalt in der Hochschule: Faltblatt

    Please remember the rules for staying at the University: Flyer

    Mit bestem Dank für Ihre Kenntnisnahme! Bleiben Sie gesund!
    Regula Rapp und die gesamte Hochschulleitung


    Stand 11.05.2020

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,
    am Wochenende wurde die neue Corona-Verordnung veröffentlicht. Für die Universitäten und Hochschulen ändert sich nichts. Das bedeutet, dass wir bis zum 24. Mai 2020 mit den bisher geltenden Maßnahmen arbeiten. Wir gehen davon aus, dass es in den Tagen vor dem 24. Mai 2020 wiederum eine Anpassung der Corona-Verordnung gibt und werden Sie dazu informieren, sobald uns selbst Änderungen bekannt werden.

    Bitte erlauben Sie, dass ich aus gegebenem Anlass noch einmal dringend darum bitte, die geltenden Abstands- und Hygiene- und Quarantäneregeln einzuhalten!
    Sie finden diese im aktualisierten Faltblatt (Faltblatt / Flyer Regulations for studying and practicing at the HMDK).

    Mit bestem Dank für Ihre Kenntnisnahme und herzlichen Grüßen!
    Bleiben Sie gesund!
    Regula Rapp und die gesamte Hochschulleitung


     

    Dear colleagues, dear students,

    The new Corona regulation/ guidance was published at the weekend. For universities and colleges nothing has been changed. This means that we will continue to work with the measures that were in place until May 24, 2020. We assume that there will be an adjustment to the Corona regulation/ guidance in the days before May 24, 2020. We will update you accordingly when we are being informed about new changes.

    Please allow me, to once again urge you to comply with the applicable distance, hygiene and quarantine rules! You can find them in the updated leaflet: Flyer Regulations for studying and practicing at the HMDK.

    Please stay alert! Thank you very much for your understanding and warm regards!

    Stay healthy!
    Regula Rapp and the entire University management 

     


    Digitales Sommersemester 2020 gestartet
    Studienbetrieb läuft weitgehend online

    An vielen Hochschulen in Baden-Württemberg ist am 20. April der Vorlesungsbetrieb des Sommersemesters gestartet. Aufgrund der aktuellen Lage sowie der infektionsschützenden Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus und der bundesweiten Kontaktbeschränkungen wird es das erste Onlinesemester in der Geschichte vieler Hochschulen sein.

    „Der normale Studienbetrieb wird weitgehend digital stattfinden. Die Prioritäten für uns sind: Es soll kein verlorenes Semester werden. Nachteile für Studierende müssen weitgehend vermieden werden. Und es soll eine Unterstützung für Studierende in Not bereitgestellt werden.“ (Wissenschaftsministerin Theresia Bauer)

    Die Auswirkungen der Bekämpfung des Coronavirus trifft alle Lebensbereiche – auch Wissenschaft, Forschung und Studium. Hier versuchen wir Antworten auf die vielen drängenden Fragen in unterschiedlichen Bereichen zu geben:

    https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/kontakt/faq-zu-den-auswirkungen-des-coronavirus/


     

    Digital Summer Semester 2020 started

    Lectures for the summer semester at many universities in Baden-Württemberg started on April 20. Due to the current situation as well as the infection protection measures against the spread of the coronavirus and the nationwide contact restrictions, it will be the first digital/ online semester in the history of many universities.

    “The normal course of studies will mainly take place digitally. The priorities for us are: It should not be a lost semester. Disadvantages for students have to be primarily avoided. Furthermore there will be financial support for students in need. ”(Minister of Science Theresia Bauer)

    The effects of combating the corona virus affect all areas of life - including science, research and studies.

    Here we try to answer a lot of questions to the urgent issues in different areas:

    https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/kontakt/faq-zu-den-aus Effects-des-coronavirus/

    https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/kontakt/faq-zu-den-aus%20Effects-des-coronavirus/