Press

    CD Resonanz 2011

    Die diesjährige Resonanz CD, gemeinsam kuratiert von den vier Fakultäten der Hochschule, stellt ein Abschiedsgeschenk an Prof. Dr. Werner Heinrichs dar, der dieses Jahr aus dem Amt als Rektor ausscheidet. Entstanden ist ein klingender Almanach seiner Amtszeit, der beispielhaft belegt, für welche Vielzahl von künstlerischen und wissenschaftlichen Projekten und Kooperationen er sich in den vergangenen Jahren eingesetzt hat.

    Prof. Dr. Werner Heinrichs wurde 1947 in Krefeld geboren. Nach Ausbildung und Tätigkeit im gehobenen Verwaltungsdienst folgte ein Studium der Philosophie, Germanistik und Skandinavistik an den Universitäten Freiburg/Breisgau und Uppsala/Schweden (1972-1977), das er mit der Promotion zu Dr. phil. abschloss. Von 1978 bis 1990 war er in unterschiedlichen Funktionen im Bereich der kommunalen Kulturarbeit tätig, zuletzt als Kulturamtsleiter der Stadt Ludwigsburg. Zwischen 1990 und 2002 war er Inhaber des Lehrstuhls für Kulturwissenschaft und Kulturmanagement und Leiter des Instituts für Kulturmanagement der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. 2002 wurde Werner Heinrichs Rektor der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Zwischen 2008 und 2011 wurde er zweimal zum Vorsitzenden der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen gewählt. Schwerpunkt seiner zahlreichen Veröffentlichungen ist das Management von Non-Profit-Organisationen in den Bereichen Kultur und Bildung.

    Resonanz_2011.jpg
    Big Band der HMDK Stuttgart, Leitung Prof. Bern Konrad
    Resonanz 2011: Charles Trenet/Peter Herbholzheimer – I Wish You Love
    HochschulSinfonieOrchester der HMDK Stuttgart, Leitung: Prof. Per Borin
    Resonanz 2011: Leonard Bernstein – Symphonic Dances from West Side Story (Prologue)