Veranstaltungen

    Telefonische Kartenbestellung nur über
    reserviX: 01806 700 733

    VERANSTALTUNGEN
    oder
    Fr 31.07
    12:00 Uhr
    Fruchtkasten, Schillerplatz
    € 3
    Empfehlen

    Musikpause im Fruchtkasten - Beethoven total
    Tatsiya Ohira, Klavier

    Fantasie op. 77

    Klasse Prof. Péter Nagy

    Eine Wiederholung findet um 13.30 Uhr statt! 

    2020 feiert die Musikwelt Ludwig van Beethoven – Komponist mit überragender Bedeutung für die europäische Musikgeschichte, gefeierter Pianist und Improvisator seiner Zeit. Das etwas abgegriffene Zitat Hans von Bülows, der Beethovens 32 Klaviersonaten das „Neue Testament“ der Pianisten nannte, bleibt nichtsdestoweniger treffend, formuliert er doch treffend die zentrale Bedeutung dieser genialen und vielgestaltigen Werke im musikalischen Leben jedes Pianisten. So hat das Institut Klavier für Beethovens 250. Jubiläumsjahr ein großangelegtes Programm entworfen:

    In 49 Konzerten der Musikpause im Fruchtkasten des Landesmuseums werden unsere Klavier-Studierenden 2020 Woche für Woche die Werke des Meisters erklingen lassen. Im Zentrum steht natürlich der Zyklus aller 32 Klaviersonaten – umrahmt von weiteren Solo-Werken, Klavierkonzerten und Kammermusik Beethovens.

    Hinzu treten mehrere Afterwork- Veranstaltungen einzelner Klavierklassen, die sich speziellen Aspekten von Beethovens Klavierschaffen widmen.

    Gekrönt werden wird das Programm durch einen Klavierabend der Professoren und Dozenten des Instituts Klavier an Beethovens 250. Tauftag, dem 17. Dezember 2020.

     

    Wir laden alle Musikfreunde herzlich ein zu dieser Safari durch den Klavierkosmos Ludwig van Beethovens!