Personenverzeichnis

‹ Zurück zur Übersicht

Details zur Person

Prof. Christian Schmid

Fach: Chordirigieren
Raum: 8.23

 


 

+49 (0)931 38662271
+49 (0)170 5890518

Christian Schmid wurde 1977 in Stuttgart geboren. Er studierte Dirigieren, Kirchenmusik und Musikpädagogik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Zu seinen Lehrern zählten dort u. a. Prof. Dieter Kurz (Chordirigieren) sowie Prof. Dr. Ludger Lohmann und Prof. Jon Laukvik (Orgel). Wichtige Anregungen erhielt er in Meisterkursen bei Eric Ericson, Bernard Tetú und Thierry Escaich. 

Nach Abschluss seines Studiums war er von 2007 bis 2013 Domkantor an der Domkirche St. Eberhard in Stuttgart. In dieser Funktion lag u.a. die Leitung der Domkapelle St. Eberhard, des Kammerchors der Dommusik in seinen Händen.

Im Jahr 2013 wurde er als Domkapellmeister an den Würzburger Dom St. Kilian berufen und trägt die Gesamtverantwortung für die Musik an einer der größten romanischen Kathedralen Deutschlands. Er leitet dort den Würzburger Domchor, den Kammerchor am Würzburger Dom, die Würzburger Domsingknaben und das Vokalensemble am Würzburger Dom, mit dessen Gründung er das Spektrum der Dommusik um ein professionelles Ensemble erweiterte.

Er hat sich als Chordirigent ein breitgefächertes Repertoire erarbeitet, dirigierte mit seinen Ensembles zahlreiche Oratorien und Uraufführungen und stand dabei am Pult renommierter Orchester.

An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart unterrichtet er Chordirigieren, an der Hochschule für Musik in Würzburg Chorpädagogik und in der Oratorienklasse. Zudem vertrat er im Sommersemester 2016 an der Hochschule für Kirchenmusik der Diözese Rottenburg-Stuttgart einen Teil der Professur für Chorleitung. Im Dezember 2018 wurde er durch die Rektorin der HMDK Stuttgart, Dr. Regula Rapp, zum Honorarprofessor ernannt.