Modulbeschreibungen Schulmusik

    Stand: 23.11.2012

     B. Pflichtfachmodule (Angebot jedes Semester)
     C. Wahlbereich (Angebot wechselnd, nicht jedes Semester)




    B. Pflichtfachmodule

    (Angebot jedes Semester)

    Name des Moduls

    PF-SM-001
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    HF Instrument
    Grundstudium
    (Melodieinstrumente zuzügl. Korrepetition)
    4 1 120 h 104 h keine Einzelunterricht Zwischenprüfung:
    Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 min.: Vortrag von Werken bzw. Sätzen aus mindestens 2 unterschiedlichen Epochen bzw. Stilistiken
    16
    KompetenzbeschreibungErarbeiten und Festigen fortgeschrittener Aspekte der Instrumentaltechnik; Erarbeiten von Werken der jeweiligen Literatur, insbesondere in den Bereichen Instrumentaltechnik, Formverständnis, Ausdrucksfähigkeit, Stilistik.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-002
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    HF Instrument
    Hauptstudium (Melodieinstrumente zuzügl. Korrepetition)
    4 1 135 h 119 h Zwischenprüfung Einzelunterricht Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 30 min.:
    Vortrag von Werken aus mindestens 3 unterschiedlichen Epochen bzw. Stilistiken, darunter ein Werk nach 1950. 2 Epochen müssen durch Sololiteratur abgedeckt werden (bei HF Jazz/Pop: ausschließlich Ensemblespiel).
    18
    KompetenzbeschreibungKünstlerisch angemessene Beherrschung eines breiten Repertoires aus den wesentlichen Stilbereichen; Kompetenz in stilistischen und aufführungspraktischen Fragen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-003
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    HF Gesang
    Grundstudium
    4 1 75 h 59 h keine Einzelunterricht Zwischenprüfung:
    Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 min.:
    Vortrag von Werken der Gesangsliteratur aus mindestens 2 unterschiedlichen Epochen bzw. Stilistiken
    10
    KompetenzbeschreibungErarbeiten von Werken der Gesangsliteratur unter Berücksichtigung von Gesangstechnik und musikalischem Ausdruck.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-004
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    HF Gesang
    Hauptstudium (zuzügl. Korrepetition)
    4 1,5 97,5 h 73,5 h Zwischenprüfung Einzelunterricht Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 30 min.:
    Vortrag von Werken der Gesangsliteratur aus mindestens 3 unterschiedlichen Epochen bzw. Stilistiken, darunter ein Werk des 20./21. Jahrhunderts
    13
    KompetenzbeschreibungKünstlerisch angemessene Beherrschung eines breiten Repertoires aus den wesentlichen Stilbereichen; Kompetenz in stilistischen und aufführungspraktischen Fragen; Beherrschung von Atem und Stimme.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-005
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Praktisches Fach (Instrument – Melodieinstrumente zuzügl. Korrepetition) 2 1 90 h 74 h Hauptstudium Einzelunterricht Staatsprüfung, Dauer ca. 30 Minuten:
    Vortrag von Werken (auch Kammermusik möglich) aus mindestens 3 unterschiedlichen Epochen bzw. Stilistiken, darunter ein Werk nach 1950. 2 Epochen müssen durch Sololiteratur abgedeckt werden (bei HF Jazz/Pop: ausschließlich Ensemblespiel).
    6
    KompetenzbeschreibungKünstlerisch fortgeschrittene Beherrschung eines breiten Repertoires aus den wesentlichen Stilbereichen; Kompetenz in stilistischen und aufführungspraktischen Fragen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-006
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Praktisches Fach (Gesang – zuzügl. Korrepetition) 2 1 90 h 74 h Gesang II Einzelunterricht Staatsprüfung, Dauer ca. 30 Minuten:
    Vortrag von Werken der Gesangsliteratur (auch Kammermusik möglich) aus mindestens 3 unterschiedlichen Epochen bzw. Stilistiken, darunter ein Werk des 20./21. Jahrhunderts.
    6
    KompetenzbeschreibungKünstlerisch fortgeschrittene Beherrschung eines breiten Repertoires aus den wesentlichen Stilbereichen; Kompetenz in stilistischen und aufführungspraktischen Fragen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-007
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Praktisches Fach (Dirigieren einschl Partiturspiel) 2 1,5 90 h 66 h Dirigieren III Einzelunterricht/ Gruppe Staatsprüfung, Dauer ca. 2 x 30 Minuten
    (Chor/Orchester)*
    *Der Bewerber entscheidet zuvor, welcher Prüfungsteil gewertet wird
    6
    KompetenzbeschreibungKünstlerisch fortgeschrittene Beherrschung eines breiten Repertoires aus den wesentlichen Stilbereichen; Kompetenz in stilistischen und aufführungspraktischen Fragen; fortgeschrittene Fähigkeit zur Darstellung von Chor- und Orchesterpartituren.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-008
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Praktisches Fach (Musiktheorie) 2 1 90 h 74 h Musiktheorie III Einzelunterricht Staatsprüfung, Dauer ca. 30 Minuten 6
    KompetenzbeschreibungFortgeschrittene Kenntnis von wesentlichen Kompositionstechniken seit Beginn des 18. Jahrhunderts, dargestellt an Analysen von Werken unterschiedlicher Stilistik bzw. durch Anfertigung von Stilkopien; Kompositorische Studien.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-009
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Schlagtechnik 2 2 30 h - keine Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 5 Minuten:
    Dirigat eines Chorsatzes
    1
    KompetenzbeschreibungDirigier- und probentechnische Basis, Sicherheit vor der Gruppe, schlagtechnische Differenzierung mit und ohne Taktstock, Unabhängigkeit der Hände, Sicherheit in verschiedenen musikalischen Stilen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-010
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Dirigieren I 1 4 120 h 56 h Schlagtechnik Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 Minuten:
    Probe und Dirigat eines Chorsatzes
    4
    KompetenzbeschreibungKompetenz im Proben und Dirigieren von Werken der Chor- und Orchesterliteratur, Methoden und Techniken der Ensembleleitung.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-010
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Dirigieren II 1 4 120 h 56 h Schlagtechnik Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 Minuten:
    Probe und Dirigat eines Chorsatzes
    4
    KompetenzbeschreibungKompetenz im Proben und Dirigieren von Werken der Chor- und Orchesterliteratur, Methoden und Techniken der Ensembleleitung.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-010
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Dirigieren III 1 4 120 h 56 h Schlagtechnik Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 Minuten:
    Probe und Dirigat eines Chorsatzes
    4
    KompetenzbeschreibungKompetenz im Proben und Dirigieren von Werken der Chor- und Orchesterliteratur, Methoden und Techniken der Ensembleleitung.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-011
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Dirigieren IV 1 4 120 h 56 h Dirigieren I Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 50 Minuten:
    Probe und Dirigat eines Chorwerkes und eines Ausschnittes aus einem Werk für Orchester (je 25 Minuten)
    4
    KompetenzbeschreibungKompetenz im Dirigieren von anspruchsvolleren Werken der Chor- und Orchesterliteratur, Beherrschung von Organisation, Planung, Probentechnik und Kommunikation vor dem Ensemble, Aufbau schulischer Ensembles.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-012
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Klavier I 2 0,75 30 h 18 h keine Einzelunterricht Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10-12 min.:
    1. Skalen: vorbereitete Tonleiter (Dur oder Moll), unvorbereitete Tonleiter (Moll/Dur).
    2. Arpeggien (3er-Wellen, 4er-Wellen, große Arpeggien) und andere Elemente (verschiedene Septakkorde gebrochen, chromatische Tonleiterstücke etc.) sollen in improvisatorischer bzw. selbstkomponierter Form vorgetragen werden; dabei sind auch Zitate aus der Klavierliteratur möglich.
    3. Eine zweistimmige Invention von J.S.Bach oder ein anderes polyphones Werk vergleichbaren Umfangs
    4.Vortrag eines Werks eigener Wahl
    4
    KompetenzbeschreibungErarbeitung von Werken verschiedener Epochen und Gattungen mit unterschiedlichen technischen und musikalischen Anforderungen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-013
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Klavier II 4 0,75 30 h 18 h Klavier I Einzelunterricht Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 25 min.:
    Vortrag von Werken der Klavierliteratur aus mindestens 3 unterschiedlichen Epochen bzw. Stilistiken. Davon müssen 2 Epochen durch Sololiteratur abgedeckt werden.
    4
    KompetenzbeschreibungKünstlerisch versierte Erarbeitung von Werken verschiedener Epochen und Gattungen und Stilistiken mit fortgeschrittenen technischen und musikalischen Anforderungen, darunter auch Kammermusikliteratur.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-014
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Klavier I
    (HF Gesang)
    2 0,75 75 h 63 h keine Einzelunterricht Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10-12 min.:
    1. Skalen: vorbereitete Tonleiter (Dur oder Moll), unvorbereitete Tonleiter (Moll/Dur).
    2. Arpeggien (3er-Wellen, 4er-Wellen, große Arpeggien) und andere Elemente (verschiedene Septakkorde gebrochen, chromatische Tonleiterstücke etc.) sollen in improvisatorischer bzw. selbstkomponierter Form vorgetragen werden; dabei sind auch Zitate aus der Klavierliteratur möglich.
    3. Eine zweistimmige Invention von J.S.Bach oder ein anderes polyphones Werk vergleichbaren Umfangs
    4.Vortrag eines Werks eigener Wahl
    5
    KompetenzbeschreibungErarbeitung von Werken verschiedener Epochen und Gattungen mit unterschiedlichen technischen und musikalischen Anforderungen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-015
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Klavier II
    (HF Gesang)
    6 0,75/ 1 80 h 68 h/ 64 h Klavier I Einzelunterricht Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 25 min.: Vortrag von Werken der Klavierliteratur aus mindestens 3 unterschiedlichen Epochen bzw. Stilistiken. Davon müssen 2 Epochen durch Sololiteratur abgedeckt werden. 16
    KompetenzbeschreibungKünstlerisch versierte Erarbeitung von Werken verschiedener Epochen und Gattungen mit fortgeschrittenen technischen und musikalischen Anforderungen, darunter auch Kammermusikliteratur.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-014
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Klavier I
    (HF Orgel, Cembalo, Keyboard)
    4 0,75 30 h 18 h keine Einzelunterricht Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 15 min.:
    Vortrag von mindestens zwei Sätzen aus Werken unterschiedlicher Stilepochen
    4
    KompetenzbeschreibungErarbeitung von Werken verschiedener Epochen und Gattungen mit unterschiedlichen technischen und musikalischen Anforderungen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-016
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Melodieinstrument I 2 0,5 30 h 22 h Praktische Instrumentation Einzelunterricht Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 min.:
    Vortrag von Werken aus mindestens 2 unterschiedlichen Epochen
    2
    KompetenzbeschreibungErarbeitung von Werken verschiedener Epochen und Gattungen mit unterschiedlichen technischen und musikalischen Anforderungen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-017
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Melodieinstrument II 2 0,5 30 h 22 h Melodieinstrument I Einzelunterricht Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 15 min.:
    Vortrag von Werken aus mindestens 2 unterschiedlichen Epochen
    2
    KompetenzbeschreibungErarbeitung von Werken verschiedener Epochen und Gattungen mit fortgeschrittenen technischen und musikalischen Anforderungen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-018
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Korrepetition I
    (HF Klavier, Orgel)
    2 0,5 30 h 22 h Praktische Instrumentenkunde Einzelunterricht/ Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 min.:
    Darstellung einer Szene aus einer Oper, Vom-Blatt-Spiel
    2
    KompetenzbeschreibungErarbeiten der Fähigkeit, fließend und zuverlässig Notentext zu erfassen u. vom Blatt zu spielen anhand von Werken aus den Bereichen Klavier solo, vierhändig, Lied, Klavierauszug, Kammermusik; Einführung in die korrepetitorische Arbeit mit Sängern, Streichern und Bläsern.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-018a
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Korrepetition II
    (HF Klavier, Orgel)
    2 0,5 30 h 22 h Korrepetition I Einzelunterricht/ Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 min.:
    Darstellung einer Szene aus einer Oper, Vom-Blatt-Spiel
    2
    KompetenzbeschreibungWeiterentwickeln der Fähigkeit, fließend und zuverlässig Notentext zu erfassen u. vom Blatt zu spielen anhand von Werken aus den Bereichen Klavier solo, vierhändig, Lied, Klavierauszug, Kammermusik; Fortführung in die korrepetitorische Arbeit mit Sängern, Streichern und Bläsern.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-019
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Historische Tasteninstrumente I 2 0,5 30 h 22 h Praktische Intrumentenkunde Einzelunterricht Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 min.:
    Vortrag von Werken aus mindestens 2 unterschiedlichen Stilrichtungen.
    2
    KompetenzbeschreibungVertiefung einer dem Cembalo und ggf. weiterer historischer Tasteninstrumente adäquaten Spieltechnik. Aufbau eines Repertoires mit Stücken aus verschiedenen Ländern und Stilrichtungen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-020
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Historische Tasteninstrumente II 2 0,5 30 h 22 h Historische Tasteninstrumente I Einzelunterricht Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 15 min.:
    Vortrag von Werken aus mindestens 2 unterschiedlichen Stilrichtungen
    2
    KompetenzbeschreibungVertiefung einer dem Cembalo und ggf. weiterer historischer Tasteninstrumente adäquaten Spieltechnik. Aufbau eines fortgeschrittenen Repertoires mit Stücken aus verschiedenen Ländern und Stilrichtungen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-021
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Partiturspiel I 2 0,5 30 h 22 h Klavier I
    (außer bei HF Klavier, Orgel)
    Einzelunterricht/ Kleingruppe Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 min.:
    Darstellung eines Chorsatzes, teilweise vom Blatt
    2
    FD
    KompetenzbeschreibungFähigkeit zur Darstellung von Chorpartituren und leichten bis mittelschweren Orchesterpartituren am Klavier, auch bei gleichzeitigem Singen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-022
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Partiturspiel II 1 0,5 30 h 22 h Partiturspiel I Einzelunterricht/ Kleingruppe Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 min.:
    Darstellung eines Ausschnitts aus einem Orchesterwerk, teilweise vom Blatt
    1
    KompetenzbeschreibungFähigkeit zur adäquaten Darstellung von Orchesterwerken und Klavierauszügen, auch aus den Bereichen Musical und Pop, am Klavier.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-023
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Hörerziehung I 1 1 30 h 14 h keine Gruppe schriftliche Prüfung und mündliche Hörleistung 1
    KompetenzbeschreibungHörerfahrung in stilspezifischen Charakteristika von Musik aus Barock, Klassik und Romantik durch Übungen, Höranalyse und Klangwahrnehmung.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-024
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Hörerziehung II 1 1 30 h 14 h Hörerziehung I Gruppe schriftliche Prüfung und mündliche Hörleistung 1
    KompetenzbeschreibungVertiefte Hörerfahrung in stilspezifischen Charakteristika von Musik aus Barock, Klassik und Romantik durch Übungen, Höranalyse und Klangwahrnehmung.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-025
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Hörerziehung III 1 1 30 h 14 h Hörerziehung II Gruppe schriftliche Prüfung und mündliche Hörleistung 1
    KompetenzbeschreibungHörerfahrung in stilspezifischen Charakteristika von Musik zw. 1900 u. 1945 bzw. Jazz durch Übungen, Höranalyse und Klangwahrnehmung.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-025a
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Hörerziehung IV 1 1 30 h 14 h Hörerziehung III Gruppe schriftliche Prüfung und mündliche Hörleistung 1
    KompetenzbeschreibungHörerfahrung in stilspezifischen Charakteristika von Musik seit 1945 durch Übungen, Höranalyse und Klangwahrnehmung.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-026
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Instrumentation I 1 1 30 h 14 h keine Seminar Mappe und Hausarbeit (verschiedene Instrumentationen) 1
    KompetenzbeschreibungGrundlegende Kenntnis des Instrumentariums vom Barock bis zur Gegenwart; Grundlegende Kenntnis klassischer Instrumentationsmodelle, nachgewiesen durch Ausarbeitung von Instrumentationsaufgaben.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-027
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Instrumentation II 1 1 30 h 14 h Instrumentation I Seminar Mappe und Hausarbeit (verschiedene Instrumentationen, auch mit schulpraktischem Bezug) 1
    KompetenzbeschreibungKenntnis von Spieltechniken und Notationsformen; Grundlegende Kenntnis von Instrumentationsmodellen ab der Romantik, nachgewiesen durch Ausarbeitung von Instrumentationsaufgaben bzw. Bearbeitungen mit schulpraktischem Bezug.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-028
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Praktische Instrumentenkunde 2 1 30 h 14 h keine Gruppe Praktische Prüfung, Dauer ca. 10 Minuten 2
    KompetenzbeschreibungKenntnis von Spieltechniken der Familien der Orchesterinstrumente, auch durch praktische Übungen; Kenntnis von Techniken der instrumentaltechnischen Problemlösung in Schulorchestern.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-029
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Grundkurs Jazz/Pop 2 1 30 h 14 h Musiktheorie I Gruppe Klausur, Dauer ca. 2 Stunden:
    Bearbeitung einer Aufgabe aus dem Bereich Arrangement; künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 Minuten: Ensemblespiel
    2
    FD
    KompetenzbeschreibungGrundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten in Jazz-Harmonielehre, Ensemblespiel, Theorie und Arrangement, insbesondere für Schulbands.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-030
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Musiktheorie I
    (SM, KM)
    2 2 45 h 13 h keine Vorlesung/ Gruppe Klausur, Dauer ca. 3 Stunden:
    Bearbeitung satztechnischer Aufgaben
    3
    KompetenzbeschreibungBeherrschung des 4-stimmigen Satzes, nachgewiesen durch Ausarbeitung von Generalbässen und Choralsätzen; umfassende Kenntnis von harmonischer Analyse einschl. Modulation; Grundlagen des Kontrapunktes, nachgewiesen durch satztechnische Übungen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-031
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Musiktheorie II
    (SM, KM)
    2 2 45 h 13 h Musiktheorie I Vorlesung/ Gruppe Klausur, Dauer ca. 3 Stunden:
    Erarbeitung von analytischen Aufgaben oder Anfertigung einer Stilkopie
    Mündliche-praktische Prüfung, Dauer ca. 15 Minuten: Modulation, harmonische Analyse
    3
    KompetenzbeschreibungUmfassende Kenntnis der wesentlichen Kompositionstechniken von Barock, Wiener Klassik und Romantik, insbesondere des Zusammenhangs zwischen Form und Harmonik, dargestellt an Analysen von Werken bzw. durch Anfertigung von Stilkopien; Kenntnis von Kompositionstechniken der Klassischen Moderne.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-032
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Musiktheorie III
    (SM, KM)
    2 2 60 h 28 h Musiktheorie II Vorlesung/ Gruppe Mappe: Arbeiten in zeitgenössischer Satztechnik und Studie im Bereich Computermusik;
    Mündliche Prüfung, Dauer ca. 20 Minuten:
    Vorbereitete Analyse eines Werkes nach 1950
    4
    KompetenzbeschreibungUmfassende Kenntnis von wesentlichen Kompositionstechniken seit Beginn des 20. Jahrhunderts, dargestellt an Analysen von Werken unterschiedlicher Stilistik bzw. durch Anfertigung von Stilkopien; Beherrschung grundlegender Satztechniken der Neuen Musik, nachgewiesen durch Übungen in unterschiedlicher Besetzung; Kompetenter und kreativer Einsatz von Medien.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-033
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Gesang I 4 0,75 30 h 18 h keine Einzelunterricht Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 min.:
    Vortrag von Werken der Gesangsliteratur aus mindestens 2 unterschiedlichen Epochen
    4
    KompetenzbeschreibungErarbeitung einschlägiger Werke aus der Gesangsliteratur aller Epochen (Lieder und Arien leichter bis mittlerer Schwierigkeit).
     
    Name des Moduls

    PF-SM-034
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Gesang II 4 0,75 37,5 h 25,5 h Gesang I Einzelunterricht Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 20 min.:
    Vortrag von Werken der Gesangsliteratur aus mindestens 3 unterschiedlichen Epochen bzw. Stilistiken
    5
    KompetenzbeschreibungErarbeitung einschlägiger Werke aus der Gesangsliteratur aller Epochen (darunter Lieder und Arien mittlerer bis fortgeschrittener Schwierigkeit); Grundkenntnisse in Stimmphysiologie; Beherrschung von Atem und Stimme.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-035
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Chor 1 2 30 h - keine Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung (Mitwirkung im Konzert) 1
    KompetenzbeschreibungKünstlerische Erfahrung in den Aufführungsgegebenheiten größer besetzter Chor- und Chor/Orchesterwerke, Entwicklung von Techniken des Oratoriengesangs.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-036
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Orchester (für HF Orchesterinstrumente) 1 2 30 h - keine Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung (Mitwirkung im Konzert) 1
    KompetenzbeschreibungWeit gefächerte Repertoirekenntnis im sinfonischen Bereich durch unterschiedliche Epochen; Prima-vista-Lesen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-037
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Nebenfach-Ensemble
    (für HF Klavier, Orgel, Gesang, Gitarre, Blockflöte, HF Jazz/Pop)
    1 2 30 h - keine Gruppe Praktische Prüfung (Mitwirkung im Ensemble) 1
    KompetenzbeschreibungGrundlegende Erfahrung in den Aufführungsgegebenheiten in dirigierten Ensembles.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-038
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Schulpraktisches Klavierspiel I 2 0,5 30 h 22 h Klavier I
    (außer für HF Klavier, Orgel)
    Einzelunterricht/ Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 min.:
    Umsetzung von schulpraktischen Aufgaben, mit und ohne Vorbereitungszeit
    2
    FD
    KompetenzbeschreibungGrundlegende Kenntnis von Techniken, Methoden und Einsatzmöglichkeiten schulpraktischen Klavierspiels.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-039
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Schulpraktisches Klavierspiel II 2 0,5 30 h 22 h Schulpraktisches Klavierspiel I Einzelunterricht/ Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 15 min.:
    Umsetzung von schulpraktischen Aufgaben, mit und ohne Vorbereitungszeit
    2
    FD
    KompetenzbeschreibungFortgeschrittene Kenntnis von Techniken, Methoden und Einsatzmöglichkeiten schulpraktischen Klavierspiels.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-040
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Sprecherziehung I 2 1 30 h 14 h keine Gruppe (3) Praktische Prüfung, Dauer ca. 5 min.:
    Darstellung eines literarischen Textes
    2
    KompetenzbeschreibungKenntnis von Elementarprozessen des Sprechens (Körperausdruck, Atmung, Stimme, Aussprache, Sprechausdruck) sowie praktische sprechkünstlerische und rhetorische Umsetzung.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-041
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Sprecherziehung I (HF Gesang) 4 1 30 h 14 h keine Gruppe (3) Praktische Prüfung, Dauer ca. 10 min.:
    Darstellung literarischer Texte
    4
    KompetenzbeschreibungKenntnis von Elementarprozessen des Sprechens (Körperausdruck, Atmung, Stimme, Aussprache, Sprechausdruck) sowie praktische sprechkünstlerische und rhetorische Umsetzung.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-042
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Sprecherziehung II 1 0,5/ 1 30 h 14 h Sprecherziehung I Einzelunterricht/ Gruppe (2) Praktische Prüfung, Dauer ca. 5 min.:
    Darstellung eines literarischen Textes
    1
    MPK
    KompetenzbeschreibungStimme als Ausdruck der Persönlichkeit; Fähigkeit zum stimmlich versierten Sprechen vor einer Schulklasse und zu überzeugender sprechkünstlerischer und rhetorischer Ausdrucksweise.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-043
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Seminar Integrative Praxis 1 1,5 30 h 6 h keine Gruppe Mündliche Prüfung, Dauer ca. 15 Minuten:
    Darstellung eines Projekts
    1
    MPK
    KompetenzbeschreibungFähigkeit zur Verbindung unterschiedlicher Fächer zu einer didaktisch sinnvollen, künstlerischen Präsentation.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-044
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Einführung in Wissenschaftliches Arbeiten 1 1,5 60 h 36 h keine Seminar Schriftliche Arbeiten nach Aufgabenstellung 2
    MPK
    KompetenzbeschreibungKenntnis von Methoden und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-045
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Vorlesung Musikwissenschaft 1 1,5 60 h 36 h Einführung in wissenschaftliches Arbeiten Vorlesung Mündliche Prüfung, Dauer ca. 10 Minuten 2
    KompetenzbeschreibungÜberblickhafte Kenntnis von größeren musikgeschichtlichen Einheiten und Fragestellungen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-046
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Proseminar Musikwissenschaft 1 1,5 60 h 36 h Einführung in wissenschaftliches Arbeiten Seminar Referat und Hausarbeit
    (ca. 8-12 Seiten)
    2
    KompetenzbeschreibungHistorische Musikwissenschaft: Vertiefte Auseinandersetzung mit musikhistorischen Phänomenen in exemplarischer Arbeit (z.B. Gattungen, Komponisten, Orte/Regionen etc.); Einblick in neuere Tendenzen der Forschung (z.B. Kultur- und Institutionengeschichte, „gender studies“, Regionalforschung; bzw. Systematische Musikwissenschaft: Fortgeschrittene Kenntnisse von Grundfragen der Systematischen Musikwissenschaft, z. B. im Bereich Musikpsychologie oder Vergleichende Musikwissenschaft. Fähigkeit zur selbständigen Auseinandersetzung mit Aspekten der verschiedenen Teilgebiete; bzw. Sozialgeschichte/ Soziologie der Musik: Fortgeschrittene Kenntnisse von Grundfragen und historischen Entwicklungen im Bereich Sozialgeschichte und Soziologie der Musik, Fähigkeit zur selbständigen Auseinandersetzung mit Aspekten der sozialen Kontextualisierung von Musik.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-047
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Hauptseminar Musikwissenschaft 1 1,5 120 h 96 h Einführung in wissenschaftliches Arbeiten Seminar Referat und Hausarbeit
    (ca. 15-25 Seiten)
    4
    KompetenzbeschreibungHistorische Musikwissenschaft: Vertiefte Auseinandersetzung mit musikhistorischen Phänomenen in exemplarischer Arbeit (z.B. Gattungen, Komponisten, Orte/Regionen etc.); Einblick in neuere Tendenzen der Forschung (z.B. Kultur- und Institutionengeschichte, „gender studies“, Regionalforschung; bzw. Systematische Musikwissenschaft: Fortgeschrittene Kenntnisse von Grundfragen der Systematischen Musikwissenschaft, z. B. im Bereich Musikpsychologie oder Vergleichende Musikwissenschaft. Fähigkeit zur selbständigen Auseinandersetzung mit Aspekten der verschiedenen Teilgebiete; bzw. Sozialgeschichte/ Soziologie der Musik: Fortgeschrittene Kenntnisse von Grundfragen und historischen Entwicklungen im Bereich Sozialgeschichte und Soziologie der Musik, Fähigkeit zur selbständigen Auseinandersetzung mit Aspekten der sozialen Kontextualisierung von Musik.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-048
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Lerngruppe 1 1,5 60 h 36 h Einführung in wissenschaftliches Arbeiten Seminar folgt 2
    Kompetenzbeschreibungfolgt
     
    Name des Moduls

    PF-SM-049
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Proseminar Musikpädagogik 1 1,5 60 h 36 h Einführung in wissenschaftliches Arbeiten Seminar Referat und Hausarbeit
    (ca. 8-12 Seiten)
    2
    KompetenzbeschreibungMusikdidaktik: Fähigkeit zur vertieften Auseinandersetzung mit Methoden und Theorien musikpädagogischer Forschungsgebiete unter Berücksichtigung analytischer, ästhetischer, empirischer, ethnologischer, historischer, kulturwissenschaftlicher, pädagogischer, philosophischer, psychologischer oder soziologischer Fragestellungen. Umfassende Kenntnis musikdidaktischer Modelle und Konzepte kennen, Fähigkeit zu Analyse und Reflexion bis hin zu einer möglichen Weiterentwicklung.
    Lehr-/Lernforschung: Fähigkeit zur vertieften Auseinandersetzung mit der berufspraktischen Bedeutung musikpädagogischer Forschung; zu Diagnose und Evaluation der Ergebnisse musikbezogener Lern- und Lehrprozesse sowie zur Anwendung gebräuchlicher Methoden empirischer Sozialforschung.
    Methodik: Fähigkeit zur vertieften Auseinandersetzung – auch praktisch – mit Methoden explorativer Gestaltung musikpädagogischer Vermittlungsprozesse unter besonderer Berücksichtigung reflektierten und variablen Einsatzes von Methoden und Medien.
    Wissenschaftsgeschichte: Fähigkeit zur vertieften Auseinandersetzung mit historischen musikpädagogischen Denkweisen und Theoriebildungsprozessen aktueller musikpsychologischer, soziologischer und musikmedizinischer Forschung.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-050
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Hauptseminar Musikpädagogik 1 1,5 120 h 96 h Einführung in wissenschaftliches Arbeiten Seminar Referat und Hausarbeit
    (ca. 15-25 Seiten)
    4
    KompetenzbeschreibungMusikdidaktik: Fähigkeit zur vertieften Auseinandersetzung mit Methoden und Theorien musikpädagogischer Forschungsgebiete unter Berücksichtigung analytischer, ästhetischer, empirischer, ethnologischer, historischer, kulturwissenschaftlicher, pädagogischer, philosophischer, psychologischer oder soziologischer Fragestellungen. Umfassende Kenntnis musikdidaktischer Modelle und Konzepte kennen, Fähigkeit zu Analyse und Reflexion bis hin zu einer möglichen Weiterentwicklung.
    Lehr-/Lernforschung: Fähigkeit zur vertieften Auseinandersetzung mit der berufspraktischen Bedeutung musikpädagogischer Forschung; zu Diagnose und Evaluation der Ergebnisse musikbezogener Lern- und Lehrprozesse sowie zur Anwendung gebräuchlicher Methoden empirischer Sozialforschung.
    Methodik: Fähigkeit zur vertieften Auseinandersetzung – auch praktisch – mit Methoden explorativer Gestaltung musikpädagogischer Vermittlungsprozesse unter besonderer Berücksichtigung reflektierten und variablen Einsatzes von Methoden und Medien.
    Wissenschaftsgeschichte: Fähigkeit zur vertieften Auseinandersetzung mit historischen musikpädagogischen Denkweisen und Theoriebildungsprozessen aktueller musikpsychologischer, soziologischer und musikmedizinischer Forschung.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-051
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Vorlesung Musikpädagogik 1 1,5 60 h 36 h Einführung in wissenschaftliches Arbeiten Vorlesung Mündliche Prüfung, Dauer ca. 10 Minuten 2
    KompetenzbeschreibungMusikpädagogik: Überblickartige Kenntnis über die Systematik der Musikpädagogik im Spannungsfeld zwischen Erziehung durch und Erziehung zur Musik, zwischen Laien und Berufsbildung, zwischen Ausübung und Reflexion, zwischen Pädagogik und Musikleben. Verständnis von Fragestellungen von Musikpädagogik als Wissenschaft: im Hinblick auf Fragen und Methoden historischer, systematischer und soziologischer Forschung.
    Lehr-/Lernforschung: Überblickartige Kenntnis über Theorie und Reflexion von Unterricht, auch hinsichtlich hochschul-didaktischer und instrumentalmethodischer Fragestellungen sowie einen Überblick über aktuelle Methoden empirischer (Unterrichts-)Forschung.
    Musikdidaktik: Kenntnis von Grundlagen musikpädagogischer Konzeptionen und Konzepte, auch im Vergleich mit anderen europäischen und außereuropäischen musikpädagogischen Konzeptionen.
    Wissenschaftsgeschichte: Überblickartige Kenntnis über die Geschichte der Musikpädagogik von der Antike bis zur Gegenwart und deren Auswirkungen auf (kultur-)politische Prozesse.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-051a
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Unterrichtspraxis 1 1,5 60 h 36 h Einführung in wissenschaftliches Arbeiten Gruppe 2
    FD
    Kompetenzbeschreibungfolgt
     
    Name des Moduls

    PF-SM-052
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Kolloquium Musikwissenschaft/ Musikpädagogik 1 h h Einführung in wissenschaftliches Arbeiten Kolloquium 2
    KompetenzbeschreibungFähigkeit zur Darstellung, Vermittlung und Erörterung von Arbeitsvorhaben und -ergebnissen.
     
    Name des Moduls

    PF-SM-053
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Fachdidaktik I = Schulpraktisches Klavierspiel I
    PF-SM-038
    Kompetenzbeschreibung
     
    Name des Moduls

    PF-SM-054
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Fachdidaktik II = Schulpraktisches Klavierspiel II
    PF-SM-039
    Kompetenzbeschreibung
     
    Name des Moduls

    PF-SM-055
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Fachdidaktik III = Partiturspiel I
    PF-SM-021
    Kompetenzbeschreibung
     
    Name des Moduls

    PF-SM-056
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Fachdidaktik IV = Grundkurs Jazz/Pop
    PF-SM-029
    Kompetenzbeschreibung
     
    Name des Moduls

    PF-SM-057
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Fachdidaktik V = Unterrichtspraxis
    PF-SM-000
    Kompetenzbeschreibung



    C. Wahlbereich

    (Angebot wechselnd, nicht jedes Semester)

    Name des Moduls

    WB-SM-001
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Klavier (W) 1 0,75 90 h 78 h Klavier II Einzelunterricht Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10-15 Minuten:
    Programm nach Wahl
    3
    KompetenzbeschreibungKünstlerisch versierte Erarbeitung von Werken verschiedener Epochen und Gattungen mit fortgeschrittenen technischen und musikalischen Anforderungen, darunter auch Kammermusikliteratur.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-002
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Melodieinstrument (W) 1 0,5 90 h 82 h Melodieinstrument II Einzelunterricht Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10-15 Minuten:
    Programm nach Wahl
    3
    KompetenzbeschreibungKünstlerisch versierte Erarbeitung von Werken verschiedener Epochen und Gattungen mit fortgeschrittenen technischen und musikalischen Anforderungen, darunter auch Kammermusikliteratur.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-003
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Schulpraktisches Klavierspiel (W) 1 0,5 60 h 52 h Schulpraktisches Klavierspiel II Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 min.:
    Umsetzung von schulpraktischen Aufgaben, mit und ohne Vorbereitungszeit
    2
    KompetenzbeschreibungVertiefte Kenntnis von Techniken, Methoden und Einsatzmöglichkeiten schulpraktischen Klavierspiels.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-004
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Seminar Jazz/Pop (W) 1 2 90 h 58 h Praxissemester Seminar Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 15 Minuten:
    Ensemblespiel
    3
    KompetenzbeschreibungKenntnis wichtiger Kompositions- und Arrangementtechniken des Jazz, Realisation im Ensemble, Improvisation.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-005
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Seminar Musikwissenschaft (W) 1 1,5 60 h /
    120 h
    36 h /
    96 h
    Praxissemester Seminar Referat und Hausarbeit
    (ca. 10-15 Seiten bzw. 20-30 Seiten)
    2/
    4
    KompetenzbeschreibungHistorische Musikwissenschaft: Vertiefte Auseinandersetzung mit musikhistorischen Phänomenen in exemplarischer Arbeit (z.B. Gattungen, Komponisten, Orte/Regionen etc.); Einblick in neuere Tendenzen der Forschung (z.B. Kultur- und Institutionengeschichte, „gender studies“, Regionalforschung; bzw. Systematische Musikwissenschaft: Fortgeschrittene Kenntnisse von Grundfragen der Systematischen Musikwissenschaft, z. B. im Bereich Musikpsychologie oder Vergleichende Musikwissenschaft. Fähigkeit zur selbständigen Auseinandersetzung mit Aspekten der verschiedenen Teilgebiete; bzw. Sozialgeschichte/ Soziologie der Musik: Fortgeschrittene Kenntnisse von Grundfragen und historischen Entwicklungen im Bereich Sozialgeschichte und Soziologie der Musik, Fähigkeit zur selbständigen Auseinandersetzung mit Aspekten der sozialen Kontextualisierung von Musik.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-006
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Rhythmik II 1 2 30 h - Praxissemester Gruppe Praktische Prüfung, Dauer ca. 15 Minuten 1
    KompetenzbeschreibungErarbeitung praktischer Beispiele aus dem Bereich Musik und Bewegung vor dem Hintergrund der für die Schulmusik geltenden Bildungsstandards: Erweiterung der musikpädagogischen Kompetenz durch vertiefende Auseinandersetzung mit den Prinzipien der Rhythmik im Hinblick auf eine schulpraktische Anwendung; vertiefende Entwicklung der praktisch-künstlerischen Kompetenz in Improvisation und Gestaltungsansätze für künstlerische und fächerübergreifende Projekte.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-007
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Sprechen (W) 1 1/ 0,3 30 h 14 h/ 24,6 h Praxissemester Gruppe (3)/ Einzelunterricht Praktische Prüfung, Dauer ca. 5 Minuten 1
    KompetenzbeschreibungKenntnis von Elementarprozessen des Sprechens (Atmung, Stimme, Aussprache einschl. Intonation, Körperausdruck), angewandt im künstlerischen Vortrag von Texten unterschiedlicher Epochen und in der freien Rede.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-008
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    HoRadS (W) 1 2 60 h 28 h keine Projektgruppe Praktische Prüfung: Projekt (z.B. Sendung) 2
    KompetenzbeschreibungGrundlagen in Medienkompetenz durch praktische Radio-Arbeit; insbesondere Kenntnisse von redaktionellen Abläufen und technischen bzw. inhaltlichen Produktionsprozessen.
     
    Name des Moduls

    WB-BA-003
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Musikphysiologie 1 1,5 30h 6h keine Gruppe praktische Prüfung
    zum Stoffgebiet der Lehrveranstaltung nach Aufgabenstellung
    1
    KompetenzbeschreibungGrundlegende praktische und theoretische Kenntnis der körperlichen und mentalen Grundlagen des Musizierens. Entfaltung künstlerischer und pädagogischer Potentiale. Unterstützung körperlicher und geistiger Gesundheit und Leistungsfähigkeit.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-009
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Rhythmik I 1 2 30 h - keine Gruppe Praktische Prüfung, Dauer ca. 15 Minuten 1
    KompetenzbeschreibungGrundlagen des Zusammenwirkens von Musik und Bewegung basierend auf dem Prinzip der Rhythmik; Entwicklung der kreativen und kommunikativen Kompetenz durch Bewegung als Kommunikations-, Interaktions- und Gestaltungsmittel; Erweiterung des persönlichen Ausdrucksvermögens (experimenteller, improvisatorischer und gestalterischer Aspekt).
     
    Name des Moduls

    WB-SM-010
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Szenisches Spiel (W) 1 1,5
    1
    60 h 20 h keine Gruppe Praktische Prüfung, Dauer je ca. 10 Minuten 1
    1
    KompetenzbeschreibungBewusstwerdung und Anwendung der Verbindung von Atem und Ausdruck; Auftritts-Übungen und Feedback-Training Subtext und „stummes“ Spiel; Erfahrung in Partner- und Gruppenarbeit Status-Improvisationstraining; Kenntnisse im Umgang mit Requisite und Kostüm; Erfahrung in der Umsetzung von Regie-Anweisungen in Verbindung mit improvisatorischer Eigenkreativität im Hinblick auf eine schulpraktische Anwendung.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-011
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Komposition NF (W) 1 0,5 90 h 82 h Praxissemester Einzelunterricht/ Gruppe Mündliche Prüfung, Dauer ca. 10 Minuten:
    Darstellung einer Eigenkomposition
    3
    KompetenzbeschreibungFortgeschrittene Fähigkeit zur Entwicklung von kompositorischen Studien, unter Berücksichtigung schulpraktischer Gesichtspunkte.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-012
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Kammermusik (W) (einschl. Klavierduo und Liedbegleitung) 1 1 90 h 74 h Praxissemester Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 15 Minuten:
    Programm nach Wahl
    3
    KompetenzbeschreibungErarbeitung kammermusikalischer Werke verschiedener Epochen und Stile; anhand dieser Erlernen von kammermusikalischen Arbeitstechniken wie z.B. Führen, Folgen, Aufnahme von Impulsen.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-013
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Ensemblespiel (W) 1 2 60 h 28 h Praxissemester Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung:
    Mitwirkung bei einer öffentlichen Aufführung
    2
    KompetenzbeschreibungFortgeschrittene Fähigkeit zum Spiel in Ensembles für unterschiedliche Besetzungen anhand von Werken aus unterschiedlichen Stilrichtungen.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-014
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Seminar Analyse (W) 1 2 60 h/ 120 h 28 h/ 88 h Praxissemester Seminar Referat oder Hausarbeit 2/ 4
    KompetenzbeschreibungKenntnis von Analysemethoden zur Beschreibung formaler und kompositionstechnischer Prinzipien; Diskussion spezifischer ästhetischer Positionen; ggf. Erarbeitung instrumentatorischer bzw. spieltechnischer Merkmale.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-015
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Seminar Musikpädagogik 1 1,5 60 h/ 120 h 36 h/ 96 h Praxissemester Seminar Referat und Hausarbeit
    (ca. 10-15 Seiten bzw. 20-30 Seiten)
    2/ 4
    Kompetenzbeschreibungfolgt
     
    Name des Moduls

    WB-SM-016
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Seminar Computermusik/ Medienpraxis (W) 1 2 60 h 28 h Praxissemester Seminar Mündliche Prüfung, Dauer ca. 10 Minuten:
    Darstellung eines Projekts
    2
    KompetenzbeschreibungPraktische Erfahrung mit Computerprogrammen der Medienkomposition; Erarbeitung eigener Projekte mit schulpraktischem Bezug.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-017
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Seminar Musikvermittlung 1 1,5 60 h 36 h keine Seminar/ Projektgruppe Referat/ Hausarbeit/ Projektbericht/ Projekt/ Klausur/ mündliche Prüfung 2
    KompetenzbeschreibungGrundkenntnisse von Inhalten, Zielen und Methoden von Musikvermittlung in historischer und aktueller Dimension bzw. Erwerb von Grundlagen der Erarbeitung und Präsentation musik-kultureller Themen bzw. Grundlegende Fähigkeiten, praktisch orientierte Inhalte einer wissenschaftlich-theoretischen Reflexion zu unterziehen.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-018
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Dirigieren (W) 1 2 60 h 28 h Dirigieren II Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 15 min.:
    Probe eines Chor- oder Orchesterstückes
    2
    KompetenzbeschreibungFähigkeit zur Erarbeitung schwierigerer Werke der Chor- und Orchesterliteratur.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-019
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Klassenmusizieren (W) keine Gruppe
    KompetenzbeschreibungKenntnisse verschiedener Formen, Möglichkeiten und Organisationsformen des Klassenmusizierens; grundlegende bzw. vertiefte Fähigkeiten im Arrangieren/ Instrumentieren für gemischtes Klasseninstrumentarium.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-020
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Percussion (W) 1 1 60 h 44 h keine Gruppe Künstlerisch-praktische Prüfung, Dauer ca. 10 Minuten 2
    KompetenzbeschreibungGrundkenntnisse u. elementare Fertigkeiten von Spieltechniken in den Bereichen Jazz/Pop und Klass. Schlagzeug; Aufbau eines Basisrepertoires an Pattern und Spielfiguren mit unterschiedlicher Instrumentierung, Stilistik und musikalischen Anforderungen.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-020a
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Projekt Bearbeitungspraxis 1 - 180 h 180 h/ 156 h Zwischenprüfung Projektarbeit Präsentation der Projektarbeit 6
    KompetenzbeschreibungWeitgehend selbständige Ausarbeitung einer Instrumentation/einer Bearbeitung nach Aufgabenstellung durch einen Hochschullehrer, auch mit integrativen Anteilen.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-021a
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Projekt Ensemble 1 - 180 h 180 h/ 156 h Zwischenprüfung Projektarbeit/ Gruppe Künstlerisch-Praktische Prüfung:
    Ensemblespiel (ca. 20 Minuten)
    6
    KompetenzbeschreibungWeitgehend selbständige Erarbeitung und Durchführung eines Ensembleprojekts nach Aufgabenstellung durch einen Hochschullehrer, auch mit integrativen Anteilen.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-022a
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Projekt Improvisation 1 - 180 h 180 h/ 156 h Zwischenprüfung Projektarbeit/ Gruppe Künstlerisch-Praktische Prüfung:
    Improvisationen, mit und ohne Aufgabenstellung (ca. 20 Minuten)
    6
    KompetenzbeschreibungFähigkeit zur improvisatorischen Gestaltung von Musik unterschiedlicher Stilistiken, Vorlage eigener Stücke.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-023a
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Projekt Medienpraxis 1 - 180 h 180 h/ 156 h Zwischenprüfung Projektarbeit Präsentation der Projektarbeit
    (Dauer ca. 20 Minuten)
    6
    KompetenzbeschreibungWeitgehend selbständige Ausarbeitung eines Medienprojekts im Rahmen eines Seminars oder nach Aufgabenstellung durch einen Hochschullehrer, auch mit integrativen Anteilen.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-024a
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Projekt Musikpädagogik 1 - 180 h 180 h/ 156 h Zwischenprüfung Projektarbeit Präsentation der Projektarbeit
    (Dauer ca. 20 Minuten)
    6
    KompetenzbeschreibungWeitgehend selbständige Ausarbeitung eines musikpädagogischen Themas im Rahmen eines Seminars oder nach Aufgabenstellung durch einen Hochschullehrer, auch mit integrativen Anteilen.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-025a
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Projekt Musiktheorie 1 - 180 h 180 h/ 156 h Zwischenprüfung Projektarbeit Präsentation der Projektarbeit
    (Dauer ca. 20 Minuten)
    6
    KompetenzbeschreibungWeitgehend selbständige Ausarbeitung eines musiktheoretischen Themas im Rahmen eines Seminars oder nach Aufgabenstellung durch einen Hochschullehrer, auch mit integrativen Anteilen.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-026a
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Projekt Musikvermittlung 1 - 180 h 180 h/ 156 h Zwischenprüfung Projektarbeit Präsentation der Projektarbeit
    (Dauer ca. 20 Minuten)
    6
    KompetenzbeschreibungWeitgehend selbständige Ausarbeitung eines Themas der Musikvermittlung im Rahmen eines Seminars oder nach Aufgabenstellung durch einen Hochschullehrer, auch mit integrativen Anteilen.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-027a
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Projekt Musikwissenschaft 1 - 180 h 180 h/ 156 h Zwischenprüfung Projektarbeit Präsentation der Projektarbeit
    (Dauer ca. 20 Minuten)
    6
    KompetenzbeschreibungWeitgehend selbständige Ausarbeitung eines musikwissenschaftlichen Themas im Rahmen eines Seminars oder nach Aufgabenstellung durch einen Hochschullehrer, auch mit integrativen Anteilen.
     
    Name des Moduls

    WB-SM-028a
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Seminar Musikmanagement
    (MPK)
    1 1,5 60 h 36 h Zwischenprüfung, Praxissemester Seminar Referat/ Hausarbeit/ Projektbericht 2
    MPK
    KompetenzbeschreibungGrundlegende Kenntnisse in der Planung und Organisation von Musikveranstaltungen (Planungstechniken, Ablauforganisation, Entscheidungsprozesse, Personalführung).
     
    Name des Moduls

    WB-SM-029a
    Dauer
    in Sem.
    SWS Arbeitsaufwand / Sem. Voraussetzungen Unterrichtsform Abschluss LP
    GesamtSelbststudium
    Sprechen - Rhetorische Kommunikation
    (MPK)
    1 1,5 60 h 36 h Zwischenprüfung, Praxissemester Gruppe Referat/ Hausarbeit/ Projektbericht 2
    MPK
    KompetenzbeschreibungFähigkeit zu Gesprächskompetenz, interkultureller Kompetenz, Empathie, wertschätzendem Verhalten, Beherrschung unterschiedlicher Rede- und Gesprächsformen.