Career Center

    Offene Stellen & Praktika

    Die katholische Kirchengemeinde St. Maria Suso, bestehend aus den vier Teilgemeinden St. Maria Suso und St. Klara in Ulm, Allerheiligen Lehr sowie St. Martin Mähringen, befindet sich im Norden der Universitätsstadt Ulm, einer innovativen Wirtschaftsregion mit einem reichhaltigen und attraktiven Kultur- und Freizeitangebot. Zum vielfältigen Gemeindeleben über alle Altersgruppen hinweg gehört auch die Kirchenmusik.
    Die Stelle des/der Kirchenmusiker/in soll zum 01. April 2020 neu besetzt werden.

    Deshalb suchen wir eine/einen Kirchenmusiker/in (w/m/d)
    mit B-Examen oder Bachelor in kath. Kirchenmusik
    unbefristet mit einem Beschäftigungsumfang von 20 Wochenstunden

    Die Kirchenmusik sehen wir als bedeutsamen Bestandteil unseres Gemeindelebens, deren Angebote gleichermaßen alle Altersgruppen ansprechen soll. In unseren Gottesdiensten soll die Kirchenmusik einen integrierenden Bestandteil einer lebendigen, feierlichen und zeitgemäßen Liturgie darstellen. Um dies weiter zu fördern stehen in den Jahren 2021 und 2022 die Neubauten zweier Orgeln in St. Maria Suso und St. Klara an.

    Wofür wir Sie suchen:

    • Musikalische Gestaltung der Gottesdienste in St. Maria Suso und Allerheiligen Lehr
    • Leitung unserer Chöre: Die Chorgemeinschaft bestehend aus Mitgliedern der Kirchengemeinde St. Maria Suso und St. Elisabeth und den Projektchor St. Klara
    • Konzeption und Durchführung eines frühmusikalischen Angebots in unserer neuen Kindertagesstätte „Kinderhaus Abraham“
    • Planung und Abstimmung sämtlicher kirchenmusikalischer Aktivitäten in der Seelsorgeeinheit
    • Gute Zusammenarbeit mit den nebenamtlichen Kirchenmusikerinnen und -musikern sowie dem Pastoralteam

    Wir bieten Ihnen:

    • Zusammenarbeit in einem kompetenten und aufgeschlossenen Team
    • Einen vielseitigen und interessanten Arbeitsbereich
    • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Ideen
    • Ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem zentrums- und dennoch naturnahen Raum

    Sie erwartet eine selbstständige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe. Anstellung und Entgelt richten sich nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), vergleichbar dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt in EG 10 AVODRS.
    Die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche wird grundsätzlich vorausgesetzt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ähnliches gilt für Bewerber/innen, die die Berufseinführungsphase für Kirchenmusiker/innen absolviert haben.

    Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 20. Dezember 2019 zu, gerne auch per Email. Bei Rückfragen sowie für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Pfarrer Philipp Kästle, Telefon 0731/53145, gerne zur Verfügung.
    Katholische Kirchengemeinde St. Maria Suso Ulm, Mähringer Weg 51, 89075 Ulm
    E-Mail: philipp.kaestle(at)drs(dot)de