Cooperation partners

    Additional Cooperation Partners

    Concert singing with the Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim
    The Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim is available twice a year for a joint concert so that students of voice can gain some experience of orchestral accompanied concert singing.

    Stuttgarter Philharmoniker: Stirling-Phil-Akademie
    Gemeinsam mit den Stuttgarter Philharmoniker hat die Hochschule die Stirling-Phil-Akademie gegründet. Sechs bis acht Akademisten pro Spielzeit werden die Philharmoniker aufnehmen. Diese werden bei ausgewählten Konzerten in den Reihen des Orchesters sitzen und von erfahrenen Musikern betreut werden. Damit soll der Orchesternachwuchs vorausschauend und zielorientiert unterstützt werden. Gefördert wird das Zukunftsprojekt durch die Reinhold Otto Mayer-Stiftung.

    Zusätzlich stehen die Stuttgarter Philharmoniker der Hochschule einmal jährlich kostenlos zur Verfügung, um in einem öffentlichen Konzert im Rahmen von Abschlussprüfungen Werke für Solisten und Orchester zu spielen.

    Orchesterakademie mit dem Staatsorchester Stuttgart
    Jährlich werden fünf Studierende der Hochschule an je vier bis sieben Opern- und Ballettproduktionen der Staatsoper Stuttgart mitwirken und von Mentoren aus den jeweiligen Instrumentengruppen des Staatsorchesters betreut.

    SKO for Students of conducting
    Students majoring in orchestral conducting have the opportunity to work with a professional orchestra while they are studying. The Stuttgarter Kammerorchester is available several times a year so that students can build their experience of working with a professional orchestra.

    Universität Stuttgart/Hohenheim
    Seit 2004 besteht ein Kooperationsvertrag mit der Universität Stuttgart, der das zweite Fach im Studiengang Lehramt Gymnasium mit dem Fach Musik anbietet, das Nebenfach im Master-Studiengang Musikwissenschaft vorsieht sowie eine Zusammenarbeit in Promotions- und Habilitationsverfahren ermöglicht.

    Universität Tübingen
    Kooperation, die das zweite Fach im Studiengang Lehramt Gymnasium mit dem Fach Musik anbietet.

    Musikgymnasium, Eberhard-Ludwigs-Gymnasium (Ebelu)
    Kooperation mit dem Ziel der Frühförderung für musikalisch Hochbegabte ab der 5. Klasse. Voraussetzung für die Aufnahme ist das Bestehen einer Aufnahmeprüfung.

    Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (ABK)
    Kooperationsvertrag zur Vertiefung der bereits bestehenden Zusammenarbeit, um für die Studierenden und ihre Ausbildung, aber auch für den Beitrag der Studierenden und Dozierenden an dem kulturellen Leben unserer Gesellschft optimale Voraussetzungen zu schaffen. Die Kooperation erfolgt im Rahmen der aktuellen Projekte, derzeit insbesondere im Rahmen des Landeszentrums CAMPUS GEGENWART.