Academic and Administration Staff

‹ Back to overview

Persons details

Prof. Teru Yoshihara

Stellvertretender Institutsleiter

Fach: Gesang

+49 (0)178 4577081

Teru Yoshihara studierte Schulmusik und Gesang an der Staatlichen Universität für Musik und Kunst in Tokyo. In einem Aufbaustudium an der Scuola Musicale di Milano/Italien beschäftigte er sich intensiv mit dem italienischen Belcanto und absolvierte schließlich sein Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart in Liedinterpretation und Opernschule.

Bereits 1995 erfolgte das Opern-Debut des Bariton als „Sharpless“ in Puccinis „Madame Butterfly“. Nur ein Jahr später gewann er den ersten Preis beim „Japanischen Liedwettbewerb“ in Tokyo und singt seitdem mit großem Erfolg Konzerte und Opern in Europa und in Japan. Dabei arbeitet er mit namhaften Dirigenten wie Nello Santi und Helmuth Rilling zusammen.

Seit 2002 ist es Teru Yoshihara ein großes Anliegen, japanische Kunstlieder in Europa zu präsentieren. Seither gab er im Rahmen des „Deutsch - Japanischen Dialogs“ mit dem Pianisten Felix Romankiewicz zahlreiche Konzerte in Europa und in Japan mit vielfältigen Programmen, in denen z. B. deutsche und japanische Kunstlieder einander gegenübergestellt werden. In den letzten Jahren arbeitete er verstärkt mit Interpreten der traditionellen japanischen Musik, Experten der traditionellen Instrumente, vor allem der Koto (japanische Zither) und der Taiko (japanische Trommel).

Kulturelle Aspekte seines Heimatlandes bringt Teru Yoshihara regelmäßig als Gastdozent in Workshops Interessierten nahe und unterrichtet zudem Japanologie an der Universität Tübingen.

Darüber hinaus liegt ihm die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sehr am Herzen. Er versteht es vor allem junge Männerstimmen, die sich nach dem Stimmbruch an eine neue Sprech- und Singlage gewöhnen müssen, mit viel Motivation, fachlicher und pädagogischen Kompetenz durch den Stimmwechsel zu begleiten. Teru Yoshihara macht es sich immer wieder zur Aufgabe junge Talente zu fördern und ist zudem Jurymitglied bei „Jugend musiziert“.

Seit 2007 ist Teru Yoshihara als Lehrbeauftragter und Dozent an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart tätig. Im Sommersemster 2019 wurde dort zum Professor berufen.