Career Service

    Offene Stellen & Praktika

    Hi!

    Du wolltest schon immer einmal wissen, wie es hinter den Kulissen einer Medienproduktion aussieht und neben Deinem Studium journalistisch arbeiten?  

    In diesen Semesterferien hast Du bei der HORADS Summer School die Chance dazu!

    HORADS 88.6 – Dein Hochschulradio – bietet Dir eine 1-wöchige Hörfunkausbildung an.

    Hier erlebst Du Podcast- und Radiojournalismus hautnah.
    Du arbeitest in einem kleinen Team gemeinsam an eigenen Radiosendungen und lernst dabei die Grundlagen des Hörfunkjournalismus kennen – Recherchieren, Texten und Moderieren.

    Von Juli bis Oktober findet die Summer School statt, bei der Du den Journalismus im Radio miterleben kannst:

    Wie entsteht eine Sendung? Worauf muss ich achten, wenn ich einen Podcast produziere? Wie moderiere ich live im Radio und wie führt man am besten ein Interview? Hier werden Dir diese Fragen beantwortet und abschließend kannst Du Dein persönliches Zertifikat mitnehmen. Suche Dir einfach eine für dich passsende Woche aus!

    Die Termine in den Sommer-Semesterferien sind:

    KW 30 | 25. – 29. Juli
    KW 31 | 2. – 5. August
    KW 35 | 29. August – 2. September
    KW 36 | 5. – 9. September
    KW 39 | 26. – 30. September
    KW 40 | 4. – 7. Oktober
    KW 41 | 10. – 14. Oktober


    Weitere Infos findest Du hier: https://www.horads.de/summerschool/

    Interesse? Jetzt anmelden unter Doodle!
    Bitte schreibe uns zusätzlich unbedingt eine kurze E-Mail an hochschulradio(at)hdm-stuttgart(dot)de damit wir Dich über alles Weitere informieren können.
    Außerdem brauchen wir folgende Infos von Dir: Name, Uni/Hochschule, Studiengang und Semester.

    Bei Fragen stehen wir Euch natürlich gerne zur Verfügung. Einfach eine Mail an hochschulradio(at)hdm-stuttgart(dot)de

    Praktikum Opernfestival im Juli 2022

    Das Belcanto-Festival ROSSINI in WILDBAD findet vom 15.–24.7. statt und bietet für dieses Jahr wieder Praktikumsplätze in den Bereichen Organisation, KBB, Produktionsleitung, Kostüm und Regie an.

    Besonders den Personen zu empfehlen, die bemerkt haben, dass sie ein „Organisationsgen“ haben und ein Festival aus der Innenansicht kennenlernen möchten. Das Praktikum in diesen Bereichen ermöglicht einen tieferen Einblick in den täglichen Ablauf eines Festivalbetriebs und vermittelt die Komplexität „der Arbeit im Hintergrund“ mit einem höheren Verantwortungsgrad. Neben den täglichen Arbeiten steht im Vorlauf und in der Nacharbeit des Festivals der logistische Auf- bzw. Abbau an.

    Geeignet für musik- und theaterinteressierte Studierende und AbsolventInnen der Fächer Musik- und Theaterwissenschaft, Kulturmanagement u.ä, die in einem überschaubaren Team schnell Kontakt mit der Praxis bekommen wollen. Bereitschaft zu engagierter und verantwortungsvoller, teamorientierter Mitarbeit werden ebenso wie Eigeninitiative und Flexibilität vorausgesetzt. Führerschein Kl. B mit Fahrpraxis wünschenswert, aber nicht Voraussetzung.

    Wir bieten:

    • Vergütung in Bad Wildbad: Tagespauschale im Rahmen der steuerlichen Höchstgrenzen
    • Vergütung für Tätigkeiten im Vorfeld n.V.
    • Erstattung An- und Abreise mit der Bahn (nach 2. Klasse, BC 50)
    • Freie Unterkunft in Bad Wildbad
    • Sonstige Leistungen und neben viel Arbeit auch viel Spaß in einem internationalen Team

    ROSSINI IN WILDBAD feiert in diesem Jahr seine 33. Spielzeit. Das Opern-Festival ist international renommiert für seine einzigartige Arbeit mit herausragendem Sängernachwuchs, für Repertoire-Entdeckungen und stilistisch anspruchsvolle CD-Ersteinspielungen mit erstklassigen, international bekannten Künstlern.
    Bewerbung ab sofort per Mail an orgarossini(at)gmail(dot)com mit CV und sonstigen aussagekräftigen Attachments (bis maximal 5 MB).

    Die Internationale Bachakademie Stuttgart ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts und Trägerin von Chor und Orchester der Gaechinger Cantorey. Unter der künstlerischen Leitung von Hans-Christoph Rademann veranstalten wir verschiedene Abo- und Konzertreihen, das Musikfest Stuttgart sowie die Bachwoche Stuttgart – eine Woche voller Workshops, Symposien und Meisterkursen für und mit internationalem Spitzennachwuchs. Auch die Durchführung von Gastspielreisen und internationalen Tourneen zählen zu ihren Aufgaben. Weiterhin gehört eine Vielzahl von partizipativ angelegten Kinder- und Jugendprojekten zum Profil der Institution und ihres Klangkörpers. Im umfassenden Kinder- und Jugendprojekt BACHBEWEGT! wird die junge Generation durch gemeinsame Tanz- und Gesangsprojekte an Musik herangeführt. Seit 2021 wurde das Kinder- und Jugendprogramm durch den BachClub weiter ausgebaut.

    Zum 1. August 2022 sucht die Internationale Bachakademie Stuttgart eine:n
    Musikvermittler:in (m/w/d)


    Die Stelle ist befristet bis zum 31.01.2023 und hat einen Umfang von 20h/Woche (Vertretungsstelle).

    Ihre Aufgaben:

    • Leitung des Musikvermittlungs-Bereichs der Bachakademie. Dieser beinhaltet die BachBewegt!-Projekte sowie den BachClub.
    • Projektmanagement
    • Kommunikation mit den teilnehmenden Schulen der BachBewegt!-Projekte und Koordination zwischen den Schulen und den jeweiligen künstlerischen Teams.
    • Konzeption und Durchführung des Formats BachBewegt!Begegnung!
    • Konzeption und Durchführung der Veranstaltungen des BachClubs: BachClub Backstage, BachClub Workshops, BachClub Magazin, BachClub Konzert.
    • Akquise neuer BachClub-Mitglieder
    • Schnittstelle zum Künstlerischen Betriebsbüro
    • Budgetverwaltung

    Ihr Profil:

    Als kommunikative und kreativ denkende Persönlichkeit stehen Sie auf sicherem musikwissenschaftlichem Fundament. Das Werk von Johann Sebastian Bach und die tiefe geistliche Dimension seines Schaffens sind Ihnen vertraut. Sie beobachten die Veränderungen, welchen der »Musikbetrieb« unterliegt und haben Freude daran, mit neuen Ansätzen und eigenen Vorstellungen die Programmatik zu gestalten.

    • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Hands-On-Mentalität sowie Kreativität
    • Selbständige und verlässliche Arbeitsweise mit hoher Flexibilität (Bereitschaft zur Übernahme von Wochenenddiensten werden vorausgesetzt).
    • Sie arbeiten gerne mit (jungen) Menschen und verfügen idealerweise über Erfahrung in der kulturellen Kinder- und Jugendarbeit bzw. haben eine Ausbildung in Musikvermittlung, Community Music, Musikwissenschaft, Kulturmanagement oder einem verwandten Fach.


    Wir  bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und kreative Tätigkeit in einem engagierten Team an. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in Stuttgart. Homeoffice ist z. T. möglich.

    Bitte senden Sie Ihre Online-Bewerbung an: lana.zickgraf(at)bachakademie(dot)de