Career Service

    Offene Stellen & Praktika

    Hi!

    Du wolltest schon immer einmal wissen, wie es hinter den Kulissen einer Medienproduktion aussieht und neben Deinem Studium journalistisch arbeiten? 

    In diesen Semesterferien hast Du bei der HORADS Summer School die Chance dazu!

    HORADS 88.6 – Dein Hochschulradio – bietet Dir eine 1-wöchige Hörfunkausbildung an.

    Hier erlebst Du Podcast- und Radiojournalismus hautnah.
    Du arbeitest in einem kleinen Team gemeinsam an eigenen Radiosendungen und lernst dabei die Grundlagen des Hörfunkjournalismus kennen - Recherchieren, Texten und Moderieren.

    Von Juli bis Oktober findet die digitale Summer School statt, bei der Du ganz entspannt auch von Zuhause aus den Journalismus im Radio miterleben kannst:

    Wie entsteht eine Sendung? Wie moderiere ich live im Radio und wie führt man am besten ein Interview? Hier werden Dir diese Fragen beantwortet und abschließend kannst Du Dein persönliches Zertifikat mitnehmen. Suche Dir einfach eine für dich passsende Woche aus!

    Die Termine in den Sommer-Semesterferien sind:

    KW 30 | 26. – 30. Juli
    KW 31 | 2. – 6. August
    KW 34 | 23. – 27. August
    KW 35 | 30. August – 3. September
    KW 37 | 13. – 17. September
    KW 38 | 20. September – 24. September
    KW 40 | 4. – 8. Oktober
    KW 41 | 11. – 15. Oktober


    Weitere Infos findest Du hier: https://www.horads.de/summerschool/

    Interesse? Jetzt anmelden unter Doodle!
    Bitte schreibe uns zusätzlich unbedingt eine kurze E-Mail an hochschulradio(at)hdm-stuttgart(dot)de damit wir Dich über alles Weitere informieren können. Außerdem brauchen wir folgende Infos von Dir: Name, Uni/Hochschule, Studiengang und Semester.

    Bei Fragen stehen wir Euch natürlich gerne zur Verfügung. Einfach eine E-Mail an hochschulradio(at)hdm-stuttgart(dot)de

    Veronika Glenk
    Redaktionsleitung
    HORADS 88,6 | Hochschulradio Stuttgart

    c/o Hochschule der Medien
    Nobelstraße 10
    70569 Stuttgart
    Tel.: 0711-8923-2898

    horads.de | @
    facebook.com/horads88.6 | f
    soundcloud.com/horads-88-6 | ♪​

    Studentische Aushilfe „Unternehmensentwicklung für Kultur- und Kreativschaffende“ (m/w/d) auf 450 €-Basis

    Die MFG Baden-Württemberg ist eine Einrichtung des Landes Baden-Württemberg und des Südwestrundfunks. Aufgabe der MFG ist die Förderung der Filmkultur und Filmwirtschaft sowie die Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft. Die MFG agiert als landesweites Kompetenzzentrum, ist öffentlicher Kultur- und Wirtschaftsförderer und bietet am Bedarf der genannten Branchen orientierte Unterstützungsmaßnahmen an. Dabei liegt der Schwerpunkt des Bereichs MFG Filmförderung auf der Vergabe von Projektförderungen, der Schwerpunkt des Bereichs MFG Kreativ auf Vernetzungs- und Vermittlungsaktivitäten für die Kultur- und Kreativwirtschaft sowie auf dem Kompetenzfeld Digitale Kultur. Zugleich betreut und berät die MFG in Abstimmung mit ihren Gesellschaftern Projekte in den Handlungsfeldern Medienkompetenz, Open Source sowie Online-Landesprojekte.

    Wir suchen zum 16.08.2021 für unsere Unit Kultur- und Kreativwirtschaft eine Studentische Aushilfe „Unternehmensentwicklung für Kultur- und Kreativschaffende“ (m/w/d) auf 450 €-Basis.

    Die Aufgaben der Unternehmensentwicklung umfassen die Konzeption und Durchführung von Orientierungsberatungen, Veranstaltungen und Projekten für Kultur- und Kreativunternehmen in Kooperation mit verschiedenen Standorten und Partner*innen in Baden-Württemberg. In den kostenfreien und individuellen Gesprächen berät die MFG Baden-Württemberg Kultur- und Kreativschaffende zu unternehmerischen Fragen. Mit den Veranstaltungen und Projekten unterstützt und vernetzt die MFG Baden-Württemberg die Branche in ländlichen Regionen.

    Ihre Aufgaben:

    • Termin-, Büro- und Teilnehmer*innen Koordination im Kontext der Orientierungsberatungen
    • Kommunikationskoordination mit den regionalen Kooperationspartnern für Beratungstage, Veranstaltungen und Projekte
    • Unterstützung bei Kommunikation und Eventmanagement
    • Pflege der Website via TYPO3
    • Pflege von Datenbankeinträgen und Verteilern via CRM-System
    • Auswertung der Beratungsbögen
    • Rechercheaufgaben


    Ihre Qualifikation:

    • Affinität und Interesse für Themen der Kultur- und Kreativwirtschaft
    • Unternehmerische Kenntnisse
    • Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten
    • Sehr gute Office-Kenntnisse
    • Erste Erfahrung mit Content Management und CRM-Systemen


    Wir bieten:

    • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem sich schnell entwickelnden Bereich, in einem Unternehmen in öffentlicher Trägerschaft, das sich der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit verschrieben hat
    • Einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart im Bosch-Areal
    • Mitarbeit in einem engagierten Team in einem zukunftsorientierten Unternehmen
    • Einblick in spannende Projekte zur Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft in Baden-Württemberg


    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins über unser Bewerbungsformular auf: www.mfg.de.

    Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2021

    Ihre Ansprechpartnerin:
    MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH
    Frau Simone Rückert
    Breitscheidstraße 4
    70174 Stuttgart
    personal@mfg.de

    Ausschreibung Fonds Zukunftsmusik –
    Junge KünstlerInnen lassen Heidelberg erklingen

    Anlässlich seines 25-jährigen Jubiläumsjahres lädt der Heidelberger Frühling 25 junge MusikerInnen und Ensembles ein, im Rahmen des Festivals 2022 (25. März.-24. April) unter dem Motto FESTspiel mit einem kreativen und genreerweiterten Programm Musik im gesamten Stadtgebiet erlebbar zu machen. Gemeinsam erkunden wir die kulturelle Vielfalt unserer Bevölkerung und feiern die verbinden Kraft von Musik. Die musikalischen Ereignisse finden bei freiem Eintritt statt und richten sich an alle Menschen, unabhängig von Herkunft und Vorbildung. Bespielt werden die verschiedene Stadtteile Heidelbergs mit niederschwelligen Konzertformaten sowie in Kooperation mit lokalen AkteurInnen und Einrichtungen.

    Die Ausarbeitung des Gesamtprogramms geschieht in enger Absprache zwischen der Projektleitung des Heidelberger Frühling und der Gruppe der ausgewählten KünstlerInnen.

    Profil

    • Junge professionelle MusikerInnen und Ensembles mit max. 5 Mitgliedern (Altersgrenze 35 Jahre)
    • Studierende oder AbsolventInnen musikalisch-künstlerischer Fächer (nicht nur klassischer Musik), inklusive Fachrichtungen wie Vermittlung/Pädagogik/EMP, Weltmusik, Community Music etc.

    Voraussetzungen

    • Interesse an Kontaktaufnahme mit der Gesellschaft (Musik zu den Menschen bringen; Bespielung des öffentlichen Raums, interaktive Konzertformate etc.)
    • programmatische Offenheit (grenzüberschreitende Programme, Künstlerbegegnungen etc.)
    • Bereitschaft zur kreativen Mitwirkung während des Planungsprozesses und in der Durchführung gemeinsam mit den anderen teilnehmenden MusikerInnen
    • Verfügbarkeit von mindestens 2 Wochen im Festivalzeitraum 25. März–24. April 2022

    Konditionen

    • Gesamtprogrammatik und Beiträge der/s einzelnen MusikerIn werden ab August 2021 in regelmäßigen monatlichen Online-Treffen gemeinsam entwickelt
    • Festlegung von Präsenzzeiten der MusikerInnen in Heidelberg bis spätestens Nov. 2021 (ca. 1-3 Wochen, je nach Programmentwicklung)
    • Vergütung: Tagessatz von 200 € für jede/n teilnehmende/n MusikerIn (Präsenztage vor Ort sowie zu vereinbarende Pauschalbeträge für gemeinsame konzeptionelle Vorbereitungen und Proben)
    • Übernahme von Reisekosten und Unterbringung vor Ort

    Bewerbung

    • Per E-Mail an franziska.spohr@heidelberg.de
    • Bewerbungsfrist: 07.08.2021
    • Unterlagen:

      • Lebenslauf
      • Kurzes (formloses) Anschreiben, aus dem das Interesse am Programm hervorgeht, gerne inklusive erster Programm-/Formatideen
      • Link zu einer Videoaufnahme mit musikalischer Darbietung

    Kontakt:
    Franziska Spohr
    E-Mail: franziska.spohr(at)heidelberg(dot)de
    mobil: 01520 9338 176

    Musik im Zentrum
    Wir sind eine private Musikschule im Zentrum Villingens, 5 Minuten vom Bahnhof entfernt.
    Unser Unterrichtsangebot umfasst die Fächer Klavier, Gitarre, Querflöte, Blockflöte, Violine, Bratsche, Cello, Gesang und EMP. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir
    zum September 2021 eine Lehrkraft für Blockflöte.

    Der Unterrichtsumfang beträgt 1 bis 2 Nachmittage und gegebenenfalls die Leitung eines Erwachsenenensembles. Wir suchen einen Musiker bzw. eine Musikerin mit breitem musikalischem Horizont, Freude an der musikalisch-pädagogischen Arbeit und der Lust, sich in unserem Team zu engagieren. Wir unterrichten Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie erreichen uns telefonisch unter der Nummer 07721/8078507. Mehr über unsere Musikschule erfahren Sie auch auf unserer Homepage

    Wenn Sie uns eine kurze Mail schreiben, melden wir uns bei Ihnen umgehend.
    78050 Villingen-Schwenningen | Thomasgasse 2 | Tel. 07721 50 65 04
    Mail info(at)musikimzentrum(dot)de

    Schulleitung: Markus und Barbara Hebsacker

    Die MUSIKSCHULE RAUM MUNDERKINGEN sucht zum 01. Oktober 2021 eine qualifizierte Lehrkraft (Hochschulabschluß/Diplom oder vergleichbare Qualifikation) im Fach
    Klassische Gitarre und E-Gitarre

    Der Lehrauftrag umfaßt aktuell 450 Minuten, die Beschäftigung erfolgt auf der Grundlage eines Werkvertrages in freier Mitarbeit.

    Wir freuen uns auf eine kompetente Lehrkraft mit entsprechender Ausstrahlung, die über ein breites pädagogisches Spektrum für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen in verschiedenen Unterrichtsformen verfügt und insbesondere Interesse am Ausbau des klassi-schen Bereiches mitbringt. Bereitschaft zur Mitgestaltung der Veranstaltungen der Schule und die Vorbereitung von Schüler/innen auf Vorspiele, Konzerte und Wettbewerbe wünschen wir uns ebenfalls.

    Für weitere Auskünfte steht Ihnen Musikschulleiter Wolfgang Weller gerne zur Verfügung.
    Ihre kurze Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:
    musikschule(at)munderkingen(dot)de
    oder
    Musikschule Raum Munderkingen
    Marktstr. 1
    89597 Munderkingen

    www.musikschule-raummunderkingen.de

    Die Evangelische Christuskirchengemeinde Ulm-Söflingen hat ab dem 01.10.2021 die Stelle eines/r
    Chorleiter*in
    zunächst auf 2 Jahre befristet zu besetzen.

    Es handelt sich um eine C-Stelle mit durchschnittlich 13 % d.I. (5,2 Stunden / Woche)
    Dem Singkreis gehören derzeit 31 Sänger*innen an (alle Stimmen besetzt).
    Die Proben sind i.d.R. einmal wöchentlich am Dienstag von 19–21 Uhr, ausgenommen die Ferienzeiten.
    Zur Probenarbeit im Gemeindehaus Königstraße 5 in 89077 Ulm-Söflingen steht ein Flügel sowie ggfs. ein Keyboard in der Kirche zur Verfügung. Der Singkreis hat durchschnittlich 6 bis 8 Auftritte pro Jahr (im Gottesdienst, Konzert, Abendmusik o.ä.).

    Wir Ihnen bieten:

    • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum
    • Zunächst befristete Anstellung sowie Vergütung nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO/TVöD) – Anstellungsträger ist die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Ulm
    • Berufliche Weiterbildung
    • Möglichkeit der Zusammenarbeit mit den Kirchenmusiker*innen der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Ulm

    Wir wünschen uns:

    • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserer Kirchengemeinde
    • Eine/n engagierten Chorleiter*in, die / der unsere Gemeindeanliegen mit seiner musikalischen Arbeit mitträgt und gestaltet

    Sie bringen mit:

    • C-Prüfung einer Gliedkirche der EKD oder vergleichbare Qualifikation
    • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
    • Positive Einstellung zu den vielfältigen Aufgaben in der Kirche
    • Mitgliedschaft in der Ev. Landeskirche in Württemberg oder einer Gliedkirche der Ev. Kirche in Deutschland (www.oekumene-ack.de)

    Die Übernahme eines Teilauftrags als Organist*in ist möglich.
    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Kontakt zu uns
    Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!
    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an bewerbung(at)kirche-diakonie-ulm(dot)de oder an unsere Personalabteilung, Grüner Hof 1 in 89073 Ulm.
    Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne Pfarrerin Bärbel Barthelmeß. Tel. 07 31 / 39 96 83 92,
    E-Mail: Pfarramt.Ulm.Christuskirche-West(at)elkw(dot)de
    oder Ditmar Krater, Personalleiter, Tel. 07 31 / 1538-123, E-Mail: dkrater(at)kirche-diakonie-ulm(dot)de
    Mehr über die Evangelische Christuskirchengemeinde Ulm-Söflingen: www.christuskirche-ulm.de

    Chorleiter(in)-Suche Gesangverein Nufringen

    Der Gesangverein Nufringen sucht eine(n) Chorleiter(in).
    Hätten Sie Zeit und Interesse, den Gesangverein Nufringen (Gemischter Chor TonAb) zu übernehmen?
    Vor dem Hintergrund der erzwungenen ‚Corona-Singpause‘ ist die Neuverpflichtung natürlich erschwert. Wir wissen ja nicht, wann wir wieder starten dürfen (Unsere optimistische Schätzung: Nach den Sommerferien). Wir wollen jedoch die Zeit nutzen, eine(n) geeignete(n) Partner(in) zu finden.

    Ein paar Hintergründe zu uns:

    • Wir sind ein gemischter Chor mit aktuell ca 50 Sängerinnen und Sängern
    • Altersdurchschnitt 60 Jahre, 2/3 Frauen, 1/3 Männer
    • Unsere Proben sind 1x wöchentlich 2h; bis zuletzt Donnerstags 20.00 - 22.00 Uhr
    • Proberaum ist in der Schwabenlandhalle Nufringen - 100m zur S1 – 1000m zur Autobahn
    • Im Probenraum ein vereinseigenes (nagelneues) Klavier.
    • Repertoire: Moderne Pop- und Unterhaltungsmusik, Weihnachtslieder,
    • … aber offen für alles Neue, was Spaß macht
    • Musikalisches Niveau sollte aber im Rahmen 'Spaß am Singen' bleiben
    • Wichtig wären uns gute Klavier-Kenntnisse, so dass der/die Dirigent(in) uns auch bei kleinen Auftritten selbst begleiten könnte
    • Wir planen in der Regel ein großes Konzert 2-Jährig, und
    • ca 4 weitere kleinere musikalische Aktionen im Jahr Kaffee&Gesang/Sangeslust/kleine Auftritte …. und Weihnachtssingen in den örtlichen Kirchen und Marktplatz Herrenberg
    • Daneben natürlich Geselliges – Unser(e) Chorleiter(in) sollte auch hier zu uns passen
    • Zeitrahmen (abhängig von Corona-Entscheidungen): 

      • Vorstellung bei den Vorständen (wir sind ein Team von 5) nach Absprache
      • Vorstellungsprobe mit dem Chor könnte nach den Sommerferien sein,  
      • Vertrags-Start dann ab ca 1.10.2021

    Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören!

    Kontaktadresse: info(at)gv-nufringen(dot)de

    Vorstandssprecherin: Elke Eberhardt, Feldbergstrasse 18, 71154 Nufringen
    Homepage für weitere Information: www.gv-nufringen.de
    Facebook: https://www.facebook.com/gvNuf/