Veranstaltungen

    VERANSTALTUNGEN
    oder
    Mi 10.07
    19:00 Uhr
    Wandelhalle, 8. Ebene
    Eintritt frei
    Empfehlen

    Konzert zum CD-Release „Neue Welt“
    Vokalsextett Ensemble Encore

    Am 5. Juli 2019 erscheint die erste CD von Ensemble Encore, Vokalsextett mit Studierenden der HMDK! Das wollen die Sängerinnen und Sänger mit einem kleinen Konzert mit anschließendem Umtrunk feiern.
    Das Album mit dem Titel „Neue Welt – Werke von Dvořák, Padilla, Piazzolla u.a.“ entstand 2018/19 in Zusammenarbeit mit dem SWR und dem Label genuin. Es beleuchtet verschiedene Zeiten amerikanischer (Musik-) Geschichte. Zu hören sind neben der titelgebenden Vokalfassung des „Largo“ aus Dvoraks 9. Symphonie u.a. mexikanische Barockmusik, argentinische Exillieder, kubanische Tanzmusik, sowie packende Arrangements bekannter Spirituals aus Nordamerika.

    Ensemble Encore
    Es ist dieser Moment, wenn der Akkord gänzlich einrastet und die Obertöne zu schwingen beginnen, dann, wenn sechs Stimmen zu einer werden und man singend ganz im Klang aufgeht. Wer als Sängerin oder Sänger diese Erfahrung einmal gemacht hat, will mehr davon. So jedenfalls erleben es die Mitglieder von Ensemble Encore immer wieder aufs Neue. Das junge A cappella-Sextett singt seit September 2015 zusammen. Die sechs Sängerinnen und Sänger lernten sich an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart kennen. Alle hatten schon vor dem Gesangs- und Schulmusikstudium in verschiedensten Besetzungen ihre Leidenschaft für Chor- und Ensemblegesang entdeckt. So bot das Fach „Vokalensemble“ im Studienplan eine willkommene Gelegenheit, zusammen mit Gleichgesinnten und hohem sängerischen Anspruch den Gänsehaut-Akkorden nachzuspüren. Dabei harmonierte die Gruppe so gut, dass sie seitdem weiter gemeinsam musiziert. Das Repertoire ist breit angelegt – von Jazz bis Gesualdo – gerne auch in Kombination, und soll dabei unverstärkt natürlich und stilecht klingen.

    In ihrer bisherigen Arbeit ließen sich die Sängerinnen und Sänger inspirieren von Erfahrungen bei Meisterkursen mit Singer Pur, dem Calmus Ensemble und den King's Singers. Erste Erfolge auf dem gemeinsamen Weg waren Auszeichnungen beim Carl-Wendling-Wettbewerb für Kammermusik der Musikhochschule Stuttgart 2016 (2. Preis), beim Internationalen A cappella-Wettbewerb Leipzig 2017 (amarcord-Sonderpreis für die Interpretation der Motette „Die Elenden sollen essen“ von Gottfried August Homilius), sowie beim ZÜBLIN-Kulturpreis in Stuttgart im Juli 2017 (1. Preis).

    Ensemble Encore
    Johanna Pommranz (Sopran)
    Julia Schwarz (Sopran)
    Filippa Möres-Busch (Alt)
    Jo Holzwarth (Tenor)
    Johannes Fritsche (Bariton)
    Jürgen Parison (Bass & Arrangement)

    www.ensembleencore.de