Master Kammermusik

    Ziel des Studiums ist es, die künstlerische Persönlichkeit weiter zu entwickeln sowie die musikalischen und reflektierenden Kompetenzen zu professionalisieren. Die Absolventen sollen in der Lage sein, auf hohem künstlerischem Niveau in Kammermusikformationen und in Berufsensembles zu spielen.


    Im Einzelnen sollen sie

    • in der Lage sein, Werke aus allen Epochen und Stilistiken künstlerisch überzeugend zu interpretieren
    • Werke der Kammermusik auf hohem künstlerischem Niveau darbieten können
    • befähigt werden, die Anforderungen des Spiels in Ensembles professionell zu bewältigenüber ein vielfältiges Repertoire an Proben- und Übestrategien verfügen, mit dem sie Werke unterschiedlicher Stilistiken und Epochen auf Grundlage der Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Aufführungspraktiken und Spieltechniken erarbeiten können
    • spezifische berufsrelevante Kompetenzen schriftlicher Reflexion durch Arbeiten in den Bereichen Musikwissenschaft und Analyse erwerben.

    Hier geht es zu Modulbeschreibungen