Concerts and events

    Tag der Kirchenmusik 28. Januar 2023

      

    • Probeunterricht bei Lehrenden der HMDK
    • Offene Angebote für Schüler:innen und Studieninteressierte in kirchenmusikalischen Fächern
    • Musikwissenschaftliche Vortrag und Podiumsdiskussion – Einladung an Haupt- und Nebenamtliche Kirchenmusiker:innen

    Am 28. Januar 2023 (9:00–18:00 Uhr) findet an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst HMDK Stuttgart der 10. Tag der Kirchenmusik statt. Neben- sowie hauptamtliche Kirchenmusiker:innen werden diesmal mit musikwissenschaftlichen und unterrichtsmethodischen Schwerpunkten explizit angesprochen. Selbstverständlich wird wieder Einzel- und Gruppenunterricht in Orgelliteratur und Orgelimprovisation bei den Professoren und Lehrbeauftragten der Orgelabteilung angeboten: Dr. Vincent Bernhardt (Lit.), Prof Helmut Deutsch (Lit.), Prof. Jürgen Essl (Lit. & Impro.), Prof. Jörg-Hannes Hahn (Lit.), Prof. Jörg Halubek (Lit.), Prof. Johannes Mayr (Impro.), KMD Dr. Markus Uhl (Impro.), Tobias Wittmann (Impro.). Außerdem wird Probeunterricht in weiteren Fächern des Kirchenmusikstudiums angeboten.

    Nach einer Führung durch die vielfältige und einzigartige Orgelsammlung der HMDK Stuttgart können die Teilnehmer:innen Probeunterrichtseinheiten in Orgelliteratur, Orgelimprovisation, Klavier, Gesang und Pop-Piano nehmen. Hierfür ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich (bei Orgel bitte Lehrerwunsch & Literaturauswahl angeben).

    Außerdem bietet die Hochschule auch einen Aufnahmeprüfungscheck im Fach Chorleitung mit Prof. Christian Schmid an. Hierbei können Studieninteressierte die Aufnahmeprüfungssituation mit einem Ensemble des Kirchenmusiker*innenchors unverbindlich ausprobieren und sich individuell beraten lassen.

    Gruppenangebote in Improvisation sollen auch in diesem Jahr wegen der hohen Nachfrage in den vergangenen Jahren wieder stattfinden.

    Wie bereits in den vergangenen Jahren können sich die Teilnehmer:innen bei einem gemeinsamen, kostenlosen Mittagessen mit den Studierenden und Lehrenden des Hauses austauschen und Informationen über das Studium aus erster Hand erfahren.

    Der musikwissenschaftliche Vortrag von KMD Dr. Markus Uhl „Bachs Chor – ein Irrtum?“ sowie das Podiumsgespräch mit Lehrenden der HMDK sowie Kirchenmusiker:innen aus der Region sollen explizit das Interesse von Haupt- und Nebenamtlichen Kirchenmusiker:innen wecken.

    Den Abschluss des Tages bildet ein Konzert mit Beiträgen von Studierenden und Lehrenden sowie dem Kirchenmusiker:innenchor der HMDK.