Concerts and events

    Resonanz-Räume im Hospitalhof

    Kammermusikfestival
    der HMDK Stuttgart und des Hospitalhofs Stuttgart

    Musik ist unmittelbare Kommunikation auf emotionaler Ebene, die unabhängig von sprachlichen Schranken verstanden wird. Diese Erkenntnis trifft jeden ausübenden Musiker bei seinem Tun und dies am meisten in der Kammermusik. Beim gemeinsamen Musizieren und Erarbeiten von Musik wird deutlich, wie direkt und eindeutig musikalische Sprache ist. Sprechen über Musik dagegen birgt das Risiko vieler Missverständnisse, weil jeder Mensch Musik in Sprache unterschiedlich „übersetzt“. Die Unmittelbarkeit beim gemeinsamen Musizieren wie auch die ungewohnte Nähe als Partner auf Augenhöhe machen Kammermusikprojekte mit Lehrenden und Studierenden oft zu großartigen Erlebnissen, von denen alle Beteiligten intensiv profitieren. Bereits seit vielen Jahren gibt es an der HMDK-Stuttgart regelmäßig Konzertprojekte, die nach diesem Prinzip vorgehen. Jetzt ergibt sich durch die Kooperation mit dem Hospitalhof Stuttgart die Möglichkeit aus der Hochschule heraus und mitten in die Stadt zu gehen.
    Entstanden ist die Festivalwoche „Resonanz-Räume“, in der nach intensiver Probenarbeit in der Hochschule ein facettenreiches Konzertwochenende stehen wird.

    Ein Team von international erfahrenen Kammermusikern der Hochschulen von Oslo, Antwerpen und Stuttgart wird dort mit unseren Studierenden gemeinsam auf der Bühne zu erleben sein. Da außerdem auch die Mozart-Gesellschaft Stuttgart und die Gesellschaft der Freunde der HMDK als Partner gewonnen werden konnten, sehen wir uns in der Lage, Ihnen nach der entbehrungsreichen Pandemie-Zeit im Hospitalhof ein attraktives Schau­fenster der kammermusikalischen Aktivitäten unserer Hochschule zu öffnen.

    Florian Wiek
    Festivalkonzeption und -leitung