Concerts and events

    VERANSTALTUNGEN
    oder
    Mi 06.03
    17:45 Uhr
    Kammermusiksaal
    Zur Sprache gebracht · Bachwoche 2024 · Johannespassion(en)
    Eintritt frei
    Empfehlen

    Die Kunst des Chorals

    Referent*in wird noch bekannt gegeben

    Im Jahre 1524 erschien in Erfurt das erste Gesangbuch für den protestantischen Gottesdienst. Vielleicht deshalb legte 200 Jahre später der neue, traditionsbewusste Leipziger Thomaskantor so viel Wert auf die Stellung und Ausgestaltung von Chorälen, in seinem ersten Kantatenjahrgang insgesamt und in der Johannespassion insbesondere. Die Kirchenlieder bilden eine Art direktes Bindeglied zwischen der Musik und dem zuhörenden Publikum. Um die Besonderheit der Choralgestaltung in Bachs erster Passionsvertonung geht es in diesem Gespräch.


    ZUR SPRACHE GEBRACHT
    Zur Sprache gebracht wird an fünf Abenden die Stellung Johann Sebastian Bachs und seiner Musik in verschiedenen musikalischen und historischen Umgebungen.
    Moderation: Dr. Andreas Bomba