Concerts and events

    VERANSTALTUNGEN
    oder
    Sa 30.04
    20:00 Uhr
    Domkirche St. Eberhard
    15,00 €
    Empfehlen

    Sinfoniekonzert mit Musik von Gustav Mahler und Alma Mahler-Werfel

    Programm:
    G. Mahler – Totenfeier
    A. Mahler-Werfel – Ausgewählte Lieder
    G. Mahler – Adagio aus dem Fragment der 10. Sinfonie in Fis


    Ausführende:
    Freie Philharmonie Stuttgart
    Rabea Kramp, Sopran
    Georg Köhler, Leitung

    Die Freie Philharmonie Stuttgart bietet einen konzertanten Blick auf das Schaffen des österreichisch-ungarischen Komponisten Gustav Mahler (1860 – 1911). Passend zum Mahler-Jahr 2011 erklingen zwei Eckpfeiler des sinfonischenGustav Mahlers: die Totenfeier, eine Sinfonische Dichtung, die der Komponist selbst später als Kopfsatz seiner zweiten Sinfonie voranstellte. Und das Adagio aus dem Fragment der 10. Sinfonie, der letzte bis zu einem ohne weiteres aufführbaren Stadium gereifte sinfonische Satz Mahlers.
    Diesen – gleichsam als besonderes „Schmankerl“ – gegenübergestellt, werden Lieder von Alma Mahler-Werfel, geb. Schindler. Das Werk Alma Mahler-Werfels, der als Musikerin weniger bekannten Gattin Gustav Mahlers, gilt großteils als verschollen. Die ursprünglich als Klavierlieder komponierten Gesänge erklingen in diesem Konzert erstmals in einer Neufassung für Sopran und Orchester.
    Die Freie Philharmonie Stuttgart setzt sich aus jungen Musikern aus ganz Deutschland zusammen. Erstmalig gelang es, für das Mahler-Sinfoniekonzert eine große Orchesterbesetzung zu realisieren. Der Grundsatz des gemeinsamen Musizierens ist die honorarfreie und nur der Musik selbst verpflichtete Arbeit. Die Einnahmen der Konzerte dienen ausschließlich der Kostenabdeckung dieses Projekts und der Vorfinanzierung zukünftiger Konzerte.