Concerts and events

    VERANSTALTUNGEN
    oder
    Fr 16.05
    14:00 Uhr
    Fruchtkasten, Schillerplatz
    Eintritt frei
    Empfehlen

    Carl Philipp Emanuel Bachs Claviermusik:
    Stil – Instrumentarium – Aufführungspraxis – Rezeption

    Fr, 16.05., ab 14 Uhr, Fruchtkasten, Schillerplatz

    Carl Philipp Emanuel Bachs Claviermusik: 

    Stil – Instrumentarium – Aufführungspraxis – Rezeption
    (aktualisierter Stand: 02.05.2014)

    12.30 Uhr „Musikpause extra“: Auszüge aus den Württembergischen Sonaten Wq 49 (Klasse Jörg Halubek)

     

    14.00 Uhr Begrüßung: Anselm Hartinger; Musikalischer Auftakt: Stefania Neonato (Bozen/Stuttgart)

     

    14.30 Uhr Andreas Münzmay (Frankfurt/M.): „ … so viel Schönheit und Anordnung bei solcher originellen Laune“ -  Die „Württembergischen Sonaten“ von Carl Philipp Emanuel Bach

     

    15.15 Uhr Jörg Halubek (Stuttgart): Clavieristische Aufführungspraxis nach Carl Philipp Emanuel Bach und Daniel Gottlob Türk: Ein Workshop mit Studierenden um die „Württembergischen Sonaten“

     

    16.00 Uhr: Pause

     

    16.15 Uhr Xoan Castineira (St. Gallen): Was hat Carl Philipp Emanuel Bach einem modernen Pianisten zu sagen? Lecture mit Beispielen

     

    17.00 Uhr Jermaine Sprosse (Basel): Improvisatorische Elemente und Möglichkeiten in Philipp Emanuel Bachs Claviermusik 

     

    18.00 Uhr Vorstellung des CPE-Bach-Werkeverzeichnisses (Teil I, Vokalwerke): Wolfram Ensslin (Leipzig) und Uwe Wolf (Stuttgart); in Kooperation mit Bach-Archiv Leipzig und Carus-Verlag Stuttgart

     

    19.30 Abendkonzert Aline Zylberajch, Tangentenflügel; Alice Pierrot, Barockvioline:

    Fantasien und Sonaten von Carl Philipp Emanuel Bach

     Eintritt: 12/10 € • Karten an der Abendkasse, Tel. 0711-89535174