Concerts and events

    VERANSTALTUNGEN
    oder
    Do 23.11
    19:00 Uhr
    Wandelhalle, 8. Ebene
    Studio für Stimmkunst und Neues Musiktheater
    Eintritt frei
    Empfehlen

    Freiheit – from the grammar of dreams

    Studio für Stimmkunst und Neues Musiktheater
    Musikalische Werke aus der Renaissance, Texte von Martin Luther und
    Kammermusik von John Cage, Kaija Saariaho und Andreas Tsiartas

    Lässt sich Luthers Wort „Ein Christ ist frei wie ein König. Ein Christ ist gehorsam wie ein Diener.“ übertragen in die Welt der Kunst? Was bedeutet Freiheit und Dienst im künstlerischen Prozess? Die Freiheit des Komponisten, des Materials, der Interpretin, der Zuhörerin? Chaos und Anarchie gegen Ordnung und Struktur? Wie sehen und hören wir die Idee der Freiheit heute im Kontext unseres gegenwärtigen Weltgeschehens?

    Ein Abend mit vielen Facetten aus Vergangenheit und Gegenwart, Sprache und Gesang, Musik und Szene, Komposition und Improvisation.

    Catherina Berzé, Mezzosopran
    Andrea Conangla, Sopran
    Maria Kalmbach, Mezzosopran
    Theresa Szorek, Sopran
    Johanna Vargas, Sopran
    Raphael Pi Permantier, Sprecher

    Studierende der Posaunenklasse Prof. Henning Wiegräbe
    Prof. Henning Wiegräbe, Musikalische Leitung
    Prof. Angelika Luz, Dramaturgie und musikalische Leitung