Concerts and events

    VERANSTALTUNGEN
    oder
    Mo 08.05
    19:30 Uhr
    Kammermusiksaal
    Elias Kiefer, Demian Martin & Prof. Michael Speer
    Eintritt frei
    Empfehlen

    Literarisch-musikalisches Blind-Date

    Das Publikum erfährt hier vorher nicht, was Prof. Michael Speer lesen wird. Und es erfährt vorher auch nicht, was die beiden Pianisten Elias Kiefer (Klasse Prof. Hubert Nuss) und Demian Martin (Klasse Prof. Dr. Noam Sivan) spielen werden. Nur soviel sei verraten: Prof. Michael Speer liest aus einem Roman, der in den Achtzigern erstmalig ins Deutsche übersetzt wurde und über den kein geringerer als Marcel Reich-Ranicki in der Ursendung des Literarischen Quartetts am 25.März 1988 urteilte: „... dass dieser Autor doch ein hochbeachtlicher Schriftsteller, ein großes Talent ist, mit einer Fülle von Einfällen von Motiven ... und das lohnt sich auf den Roman zu verweisen.“

    Und die beiden Pianisten – beide studieren Improvisation, der eine in der Klassik, der andere im Jazz – wissen nur, wann sie dran sind und wie lange sie jeweils allein oder vierhändig spielen dürfen. Sie werden sich ganz dem Moment, der Intuition und der Inspiration hingeben. Hiermit werden Sie den Roman kommentieren, begleiten oder programmmusikalisch nacherzählen. Für alle Beteiligten also ein Blind-Date der besonderen Art – sowohl für das Publikum als auch für die Künstler.

    Eine Konzeption im Auftrag des Hauses der Heimat des Landes Baden-Württemberg.

    Dauer: 80 Minuten