Bibliothek

    Allgemeines über die Bibliothek

     

    Aufgaben der Bibliothek
    Die Bibliothek der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst ist eine Einrichtung für die Studierenden und Lehrenden des Hauses. Wir beschaffen Medien und Informationen für Unterricht, Lehre, Forschung und Veranstaltungen, wozu auch die Beschaffung von Miet-Material entsprechender Verlage zählt, sofern dieses nicht käuflich ist.
    Die Bestände umfassen die klassischen Print-Medien (Noten, Bücher, Zeitschriften), AV-Medien (CD, CD-ROM, DVD, LP) sowie lizenzierte Datenbanken und E-Medien (E-Boks, E-Journals), orientiert am Unterrichtsangebot der Hochschule. Die Hochschulbibliothek ist eine öffentliche Einrichtung und steht deshalb auch anderen musikinteressierten Besuchern zur Nutzung von Präsenzangeboten offen, die Ausleihe bleibt allerdings den Hochschulangehörigen vorbehalten. Beratung in Belangen von Musikinformation, Recherche und Literaturauswahl gehört zu unserem Markenkern. In Fragen der Fernleihe verweisen wir auf die benachbarte Landesbibliothek, Digitalisate aus unserer Rara-Sammlung können an der Verbuchungstheke bestellt werden. Weitere Informationen über die Nutzung der Bibliothek entnehmen Sie bitte auch unserer Benutzerordnung.


    Personal
    3,4 Planstellen, 3 Geringfügig Beschäftigte, 1 Auszubildende/r (Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste/Bibliothek, derzeit vakant), 1 IPS-Praktikumsplatz (HdM), 2 studentische Hilfskräfte


    Bestand

    Insgesamt: 140.000 analoge Medieneinheiten (Gesamtbestand am 31.12.2020) in Freihandaufstellung, 144.000 digitale Medien (E-Books, E-Scores, E-Journals usw.)

    • Bücher: inhaltlich nach Sachgebieten
    • Noten: nach Besetzung
    • CD/LP/DVD: numerisch und Freihand, inhaltliche und formale Erschließung im Katalog (OPAC)

    Sondersammlungen:

    • Bedeutende Nach- bzw. Vorlässe

      • Sammlung Siegfried Barchet (Nachlass des Stuttgarter Cellisten und Komponisten)
      • Nachlass Prof. Hermann Keller (ehemaliger Rektor der Hochschule)
      • Vorlass Professor Jon Laukvik (Orgel und historische Tasteninstrumente)
      • Nachlass Professor Herbert Liedecke (Orgel und Kirchenmusik)
      • Vorlass Prof. Dr. Ludger Lohmann (Orgel und Kirchenmusik)
      • Sammlung Kurt Rehfeld (Blasorchester, in Arbeit)

    • Noten französischer Komponisten
    • Noten angloamerikanischer Komponisten
    • Noten und Bücher der Sammlung „Jüdische Komponisten / Judentum allgemein / Exil (Weltkriege, Nationalsozialismus)“


    Ausstattung

    Ebene 8:

    • 4 PC-Arbeitsplätze für Katalog-, Datenbank- und Internet-Recherche, davon 2 DVD-Geräte

    Ebene 9:

    • 5 CD-Abhörplätze (Doppelnutzung möglich)
    • 5 Mediencarrels: 3 Benutzer-PC, 2 Medien-Racks (CD / LP / MC / DAT / DVD)
    • Aufsichtscanner
    • 1 Digitalpiano