Academic and Administration Staff

‹ Back to overview

Persons details

Dr. Cordula Pätzold

Fach: Hörerziehung
Raum: 10.08

Geboren 1969 in Böblingen. 1989-94 Schulmusikstudium mit Hauptfach Klavier, Leistungsfach Musiktheorie und Ergänzungsfach Jazz/Pop (HF Saxophon) an der Musikhochschule Stuttgart; 1992-95 Mathematikstudium an der Universität Stuttgart; anschließend Promotion in Musikwissenschaft der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg/Breisgau. 2001 Forschungsstipendium der Paul Sacher Stiftung Basel/Schweiz (Sammlung Brian Ferneyhough).

1997–2001 Unterrichtstätigkeit an der Stuttgarter Musikschule im Bereich Musiktheorie/Hochschulvorbereitung. Seit 2001 Dozentin für Hörerziehung (inkl. Musiktheorie) an der Musikhochschule Stuttgart.

2002–07 Mitglied des Redaktionsteams der Hochschulzeitschrift SPEKTRUM. 2003-10 zuständig für den Internetauftritt der Hochschule; Beauftragte des Rektors für Öffentlichkeitsarbeit im Hinblick auf zukünftige Studierende; 2006-08 Leitende Mitarbeit in der neu gegründeten Alumni-Vereinigung der Hochschule. 2008–11 Geschäftsführung des neu gegründeten Studio Neue Musik der Hochschule.

2008–10 Berufsbegleitendes Masterstudium "Bildungsmanagement" (Zertifikatsprogramm) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg; Stipendium im Rahmen des Fellowship Wissenschaftsmanagement des Stifterverbands.

2011 Projektleitung Kongress „Mikrotonalität. Praxis & Utopie“; seit 2013 weitere Projektleitungen (Cellowettbewerb für Neue Musik 2014 & 2016, Rising Stars! Festival 2015, 2016 & 2018).

2016–17 Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium Master „Theorie der Alten Musik“ an der Schola Cantorum in Basel/Schweiz; seither Unterrichtstätigkeit auch in diesem Bereich.

2020 Teilnahme an der Digital Summer School des Hochschulforums Digitalisierung mit einem Lightning Talk zu meiner Arbeit an der Hochschule (Höranalyse) sowie Teilnahme am University Future Festival des Stifterverbands als Workshopgeberin zum Thema Kollegiale Beratung.