Offene Stellen

    An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart ist ab Sommersemester 2018 am Institut Streicher

    eine Dozentenstelle für Korrepetition (40 v.H.)

    im akademischen Mittelbau

    mit einem Deputat von derzeit 10 Semesterwochenstunden


    und einer Vergütung nach dem TV-L (Länder) je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen entsprechend den Entgeltgruppen 12/13 zu besetzen.

    Gesucht wird eine Persönlichkeit, die über eine große Erfahrung im Korrepetieren
    und in der Streicherliteratur verfügt sowie einen Hochschulabschluss vorweisen kann.

    Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil der Frauen im wissenschaftlich / künstlerischen Lehrbereich zu erhöhen, und deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.

    Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

    Bewerbungen werden bis zum 18. Dezember 2017 erbeten an: Rektorin der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Urbanstraße 25, 70182 Stuttgart, Tel.: 0711/212-4631, Fax: 0711/212-4632.

    Bitte senden Sie nur Kopien, da die Unterlagen nicht zurückgeschickt werden können.

    An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart ist zum Sommersemester 18 ein

    Honorarlehrauftrag Cello Hauptfachunterricht

    im Bereich BA / MA Lehramt 

    mit einem Unterrichtsdeputatbis zu 4 Semesterwochenstunden

     zu besetzen.

    Erwartet werden ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium, Konzertpraxis und Lehrerfahrung.

    Die Vergütung des Lehrauftrages richtet sich nach den Beschlüssen der Hochschule über die Vergütung von Honorarlehrbeauftragten. 

    Über die Besetzung der Stelle entscheidet die Rektorin. Die Hochschule ist bestrebt den Anteil der Frauen im Lehrbereich zu erhöhen und deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

    Bewerbungen werden bis zum 18. Dezember 2017 erbeten an: Rektorin der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Urbanstraße 25, 70182 Stuttgart, Tel.: 0711/212-4631, Fax: 0711/212-4632.

    Bitte senden Sie nur Kopien, da die Unterlagen nicht zurückgeschickt werden können.

    An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

    ist zum Sommersemester 2018 ein 

    Honorarlehrauftrag Cello-Methodik

    mit einem Unterrichtsdeputat bis zu 6 Semesterwochenstunden

     zu besetzen.

    Der Lehrauftrag umfasst die Seminare für Cello-Methodik, die Lehrpraxis im Bachelorbereich, das Coaching der Master-Studierenden sowie die Betreuung von Masterarbeiten und Praktika.

    Gesucht werden Künstlerpersönlichkeiten mit abgeschlossenem einschlägigem Hochschulstudium und pädagogischer Eignung, möglichst belegt durch langjährige Unterrichtserfahrung.

    Die Vergütung des Lehrauftrages richtet sich nach den Beschlüssen der Hochschule über die Vergütung von Honorarlehrbeauftragten.

    Über die Besetzung der Stelle entscheidet die Rektorin. Die Hochschule ist bestrebt den Anteil der Frauen im Lehrbereich zu erhöhen und deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

    Bewerbungen werden bis zum 18. Dezember 2017 erbeten an: Rektorin der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Urbanstraße 25, 70182 Stuttgart, Tel.: 0711/212-4631, Fax: 0711/212-4632.

    Bitte senden Sie nur Kopien, da die Unterlagen nicht zurückgeschickt werden können.

    An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart ist ab Sommersemester 2018 ein

    Honorarlehrauftrag für Streicher-Kammermusik / Cello

    einschließlich Kammermusik am Musikgymnasium

    mit einem Unterrichtsdeputatbis zu 6 Semesterwochenstunden

    zu besetzen.

    Neben der künstlerischen Arbeit mit den Studierenden der Hochschule werden die kammermusikalischen Aktivitäten im Musikgymnasium mitbetreut.

    Gesucht wird ein/e Cellist/-in mit abgeschlossenem Hochschulstudium und pädagogischer Eignung sowie einschlägiger künstlerischer Konzerterfahrung im Bereich
    der Kammermusik.

    Die Vergütung des Lehrauftrages richtet sich nach den Beschlüssen der Hochschule über die Vergütung von Honorarlehrbeauftragten.

    Über die Besetzung der Stelle entscheidet die Rektorin. Die Hochschule ist bestrebt den Anteil der Frauen im Lehrbereich zu erhöhen und deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

    Bewerbungen werden bis zum 18. Dezember 2017 erbeten an: Rektorin der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Urbanstraße 25, 70182 Stuttgart, Tel.: 0711/212-4631, Fax: 0711/212-4632.

    Bitte senden Sie nur Kopien, da die Unterlagen nicht zurückgeschickt werden können.